Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 12° Regenschauer
Thema Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Anzeige

Alle Artikel zu Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Sie wollen die EU am liebsten abschaffen – und sehen ausgerechnet die Europawahl als ihre Chance. Wie stark ist das Bündnis der anti-europäischen Nationalisten? Nirgendwo prallen die unterschiedlichen Vorstellungen von Europa so sehr aufeinander wie in der Europastadt und AfD-Hochburg Görlitz

05.05.2019

Die neue Vorsitzende Kramp-Karrenbauer hat es bislang nicht geschafft, die CDU aus dem Umfragetief zu bringen. Die Partei sucht nach Lösungen. Dabei geht es auch um Ministerwechsel – und um den Merkel-Effekt.

04.05.2019

Konservative und die Springerpresse werfen Juso-Chef Kevin Kühnert vor, mit seinen Sozialismus-Thesen die DDR zu verherrlichen. Unsinn, sagt SPD-Ostbeauftragter Martin Dulig. Und erhebt seinerseits Vorwürfe.

03.05.2019

Der Streit um die Wölfe hat nun auch Einzug ins Kanzleramt gehalten. Agrar- und Umweltministerium konnten sich bislang nicht auf Abschussregeln einigen. Nun hat Angela Merkel offenbar die Geduld verloren. In den betroffenen Regionen stehen schließlich Wahlen an.

03.05.2019

Die AfD könnte in diesem Jahr zum Gewinner bei den Landtagswahlen im Osten werden. SPD und CDU wollen mit Ost-Offensiven den Trend stoppen – bis heute hadern die Sozialdemokraten mit einer Entscheidung von vor 30 Jahren.

03.05.2019
Politik

Privatisierung der DDR-Wirtschaft - Nur Linke und AfD für Treuhand-Ausschuss

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat einen Untersuchungsausschuss zur Aufarbeitung der Treuhandanstalt ins Gespräch gebracht. Politisch dürfte es dazu aber nicht kommen. Und wenn doch, wäre die Arbeit in der Praxis sehr schwierig.

03.05.2019

Neonazis marschieren mit Trommeln, Fahnen und Fackeln durchs sächsische Plauen. Der Landkreis sieht darin kein Problem. Die sächsischen Grünen sind in Rage. Und die Linke möchte grundsätzlich gegen die Partei „III. Weg“ vorgehen.

02.05.2019

Nach Linken und SPD entdeckt auch die AfD im Osten das „Treuhand-Trauma“ als Wahlkampfthema. Der Thüringer Abgeordnete Jürgen Pohl will mit den Linken für einen Untersuchungsausschuss des Bundestags stimmen. Und auch in den Landtagen will die Partei mit dem Thema punkten.

01.05.2019

Linda Teuteberg hat sich als Obfrau im Innenausschuss und migrationspolitische Sprecherin einen Namen gemacht. Das hat FDP-Chef Christian Lindner beeindruckt. Es gibt noch weitere Gründe, warum er Teuteberg zur neuen Generalsekretärin macht.

17.04.2019

Der Hauptstadtflughafen verschlingt dreimal so viel Geld wie eigentlich geplant – und der Bau frisst jede Menge Zeit. Das geht auf Kosten vieler Menschen und ist, weil es vermeidbar gewesen wäre, unentschuldbar, kommentiert Markus Decker.

13.04.2019
Politik

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin - Schwesig fordert Pakt für strukturschwache Regionen in Ost und West

Mit einem Ostkonvent will sich die SPD auf die wichtigen Landtagswahlen in diesem Jahr einstimmen. Im Vorfeld stellt Vize-Chefin Manuela Schwesig eine Reihe an Forderungen in Richtung der Bundesregierung.

06.04.2019
Politik

Linksfraktion im Bundestag - Bartsch wäre gern allein Chef

Anfang März kündigte Sahra Wagenknecht an, nicht erneut für den Fraktionsvorsitz kandidieren zu wollen. Ihr Co-Fraktionsvorsitzender Dietmar Bartsch würde am liebsten solo weiter machen. Doch es herrschen Zweifel, ob ihm das gelingt.

06.04.2019
1 ... 20 21 22 23