Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 13° Regenschauer
Thema Neue Tribüne im Holstein-Stadion

Neue Tribüne im Holstein-Stadion

Anzeige

Alle Artikel zu Neue Tribüne im Holstein-Stadion

Wegen Landfriedensbruchs, versuchter gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte hat das Amtsgericht Kiel am Mittwoch einen 54-jährigen Fußball-Fan zu zehn Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt.

Thomas Geyer 02.07.2020

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel kam am Sonntag im Holstein-Stadion gegen den 1. FC Nürnberg nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Bereits in der 3. Spielminute traf Patrick Erras, nach einem Fehler von KSV-Keeper Ioannis Gelios, für die Franken. Lion Lauberbach (67.) glich per Kopf aus.

Andrè Haase 28.06.2020

Spiel in Osnabrück - Mit Rotationen zu Millionen

Holstein Kiel wird auch in der nächsten Saison in der Zweiten Liga spielen - viel Zeit zum Feiern aber blieb den Störchen nach dem Sieg gegen Dresden am Donnerstag nicht. Am Sonntag (15.30 Uhr) beim VfL Osnabrück geht es um die eigenen Ansprüche, Integrität im Abstiegskampf – und die TV-Millionen.

Niklas Schomburg 19.06.2020

Vor Comeback für Holstein Kiel - Jannik Dehm: "Erster Schritt zurück ist getan"

Mittendrin war er noch nicht. Aber dabei. Jannik Dehm stand beim Re-Start von Fußball-Zweitligist Holstein Kiel bei Jahn Regensburg (2:2) erstmals im Kader nach langer Leidenszeit. Der von seinem Schienbeinbruch genesene Rechtsverteidiger hofft nun aufs Comeback im "Derby" gegen den VfB Stuttgart.

Marco Nehmer 22.05.2020

Holstein in Regensburg - So war das erste Geisterspiel

Einmal Geisterspiel und zurück: Mit dem Spiel der KSV Holstein in Regensburg sind auch die Fußball-Berichterstatter wieder in die Zweite Liga eingestiegen. Der Weg dahin ist recht kompliziert, die Atmosphäre gespenstisch. Am Ende aber ist es Fußball, wie Holstein-Reporter Niklas Schomburg berichtet.

Niklas Schomburg 16.05.2020

Am Sonnabend geht für Fußball-Zweitligist Holstein Kiel die Saison mit dem Re-Start in Regensburg (13 Uhr) vor leeren Rängen weiter. Während der Geisterspiele können sich die Anhänger aber zumindest digital zum Fanblock zusammenschließen. Am Mittwoch startet die KSV ihre Aktion #HolsteinHeimspiel.

Marco Nehmer 12.05.2020

Eine Woche nach dem Re-Start der Zweiten Fußball-Bundesliga steht für Holstein Kiel gegen den VfB Stuttgart das erste Geisterspiel im heimischen Holstein-Stadion an. Die Arena wird dafür in drei Zonen eingeteilt, in denen sich insgesamt bis zu 270 Personen aufhalten werden. Ein Überblick.

Marco Nehmer 11.05.2020

30000 Fans gegen den HSV - Holsteins historischer Hexenkessel

Vor 69 Jahren wurde im Holstein-Stadion der Allzeit-Zuschauerrekord aufgestellt: Am 23. März 1951 sahen 30000 Menschen das 3:3 zwischen Holstein Kiel und dem Hamburger SV in der Fußball-Oberliga Nord. Ein historisches Spiel, das die Mengen elektrisierte.

Marco Nehmer 22.03.2020

Sieg gegen St. Pauli - Wie Ioannis Gelios zum Helden wurde

Sturmtief Sabine hielt sich am Montagabend während des Nordduells zwischen Holstein Kiel und dem FC St. Pauli (2:1) zurück. Stattdessen tobte nach dem Spiel ein Jubelsturm durch das Holstein-Stadion. Mittendrin: Ioannis Gelios. Mit seiner Doppelparade in der Nachspielzeit wurde er zum Helden.

Clemens Behr 11.02.2020

Holstein Kiel gegen den Hamburger SV. Ausverkauftes Stadion. 15034 Zuschauer in Derbystimmung. Was für viele Fans nicht fehlen darf: Bier und Bratwurst zum Fußball. Doch verpasst man beim Kauf in der Halbzeitpause den Wiederanpfiff? Ein Selbsttest der KN – im Wartekreis vor dem Getränkestand.

Jonas Bickel 13.11.2019

Von Star bis Stallgeruch - Diese Trainer-Optionen hat Holstein Kiel

Alles Werner - oder was? Dass Holstein Kiel an Interimscoach Ole Werner festhält, ist möglich. Aber alles andere als ausgemacht. Verschärft sich gegen die SpVgg Greuther Fürth die Krise, wird die Lage neu bewertet. Der Markt gibt interessante Namen her. Auch eine handfeste Überraschung ist denkbar.

Marco Nehmer 24.09.2019

Gegen Hannover 96 - Holstein Kiel winkt Rekordkulisse

14500 Tickets waren am Donnerstag bereits abgesetzt, die letzten paar Hundert könnten bis zum Anpfiff am Freitagabend (18.30 Uhr) folgen - dann dürfte Holstein Kiel erstmals seit der Freigabe der Osttribüne "ausverkauft" melden. Es ist ein Indiz für die neue Aufbruchstimmung unter Ole Werner.

Marco Nehmer 19.09.2019
1 2 3 4
Anzeige