Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Thema Restaurants

Restaurants

Alle Artikel zu Restaurants

Der Gasthof am See im Rohlstorfer Ortsteil Warder mit Restaurant und Sälen für 250 Gäste sowie 40 Doppelzimmern soll verkauft werden. Das bestätigt Geschäftsführer Wahid Yazdani.

Gerrit Sponholz 25.12.2012

Vor einem Bordell im Nordosten Spaniens hat die Polizei eine Autobombe entschärft. Wie die Ermittler mitteilten, hatten fünf bewaffnete Männer in der Nacht vor dem "Club Paradise", das als eines der größten Bordelle Europas gilt, einen mit Sprengstoff beladenen Pkw abgestellt.

24.12.2012

Jedes Jahr im Dezember rechnet das Wirtschaftsmagazin "Capital" die Bewertungen führender Gastronomie-Guides ("Michelin", "Gault Millau", "Feinschmecker", "Schlemmer Atlas", "Varta", "Restaurant & Hotel Guide") in ein einheitliches Notensystem um und erstellt eine Top-Liste.

20.12.2012

Offenbar gibt es einen neuen Investor für den Autohof Bordesholm auf dem Gebiet der Gemeinde Dätgen an der Autobahn 7. Nach Angaben von Dätgens Bürgermeister Henry Ehlbeck hat ein Unternehmen mit Sitz in Elmshorn das Gelände gekauft.

Paul Wagner 16.12.2012

Das Fräulein stirbt aus? Nicht so in der Berliner Gastronomieszene, die sich um originelle Namen bemüht."Fräulein Fiona" wird als "ehrliches Restaurant mit feiner deutscher Küche" bewertet.

13.12.2012

Kiel Neues Konzept nach Kochprofi-Kritik „Waldhaus Rönnerholz“ macht weiter

Der Inhaber des Krooger Restaurants „Waldhaus Rönnerholz“ schöpft neuen Mut: Trotz der vernichtenden Kritik der Kochprofis von RTL II will er seinen Familienbetrieb mit verändertem Konzept weiterführen. „Jetzt erst recht“, sagt Uwe Lage.

Karin Jordt 08.12.2012

Draußen schneit es, drinnen ist die Petersilie verhagelt: Im Krooger Restaurant „Waldhaus Rönnerholz“ herrscht Beerdigungsstimmung, seit die Kochprofis von RTL II ihr vernichtendes Urteil gesprochen haben: dicht machen, denn hier sei nichts zu retten. Inhaber Uwe Lage fühlt sich vom Fernsehteam „verheizt“ und will weitermachen.

Karin Jordt 06.12.2012

Das "Borchardt" gilt als Berlins Promi-Restaurant Nummer eins. Trotz hoher Preise und schnöseliger Kellner - oder gerade deswegen. Berühmt ist es für seinen hohen Speiseraum und seine großen Schnitzel.

06.12.2012

Im Urlaub die Emails checken und dem Chef nach Feierabend antworten: Für die meisten Arbeitnehmer ist ständige Erreichbarkeit mittlerweile selbstverständlich.

01.12.2012

Teller, Gläser, Möbel, Schiffsmodelle: Alles, was das Restaurant im Yachthafen-Hotel Strande bei Kiel ausmacht, muss weg. Ganz schnell. Pächter Thomas Schiemanski ist mit horrenden Pachtschulden abgetaucht. Jetzt wollen seine Gläubiger das Haus umbauen.

Cornelia Müller 23.11.2012

Hamburg Bruder will Bar weiterführen „Bambus Klaus“ auf Sylt gestorben

Seine Mondscheinpartys auf Sylt machten ihn berühmt. „Bambus Klaus“ baute auf der Promi-Insel eine Bushaltestelle mit Kiosk zu einer Kult-Bar um. Nachts sang er auf dem Dach der Hütte Schlager. Mit 55 starb Klaus an Lungenkrebs, sein Bruder will die Bar weiterführen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.11.2012
Reisereporter

KN- & SZ-Leserreise vom 21.-29. August 2012 - Rumänien – ein vielseitiges Land

Rumänien zählt noch immer zu den Ländern, denen etwas Geheimnisvolles und Unbekanntes anhaftet. Dass Rumänien ein ganz normales, wunderschönes Land ist und mehr zu bieten hat als viele andere Urlaubsgebiete, davon konnten sich die 24 Teilnehmer der Leserreise überzeugen.

14.11.2012