Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 9° wolkig
Thema Restaurants

Restaurants

Anzeige

Alle Artikel zu Restaurants

Aus Ärger kann neue Energie entstehen – Gründe zum Ärgern gab es für den Kieler Gastronomen Lars Farien zuletzt genug. Erst das Aus für sein „Treibgut“ an der Kiellinie, dann die Corona-Krise. Doch Farien will ab Montag mit seinem Unternehmen „Budenzauber“ im Güterbahnhof ein Mittags-Deli eröffnen.

Niklas Wieczorek 25.05.2020

Ein Corona-Ausbruch in Ostfriesland sorgt für Aufsehen, denn die Infizierten waren Gäste in einem Restaurant. Falls sie sich tatsächlich in dem Lokal angesteckt haben, wäre dies der erste bekannte Fall dieser Art seit Wiedereröffnung der Gaststätten. Der Eröffnungsabend sei keine Party gewesen, Regel seien eingehalten worden, sagt der Betreiber.

23.05.2020

Nach mehreren Corona-Infektionen in einem Restaurant in Niedersachsen soll der Landkreis Leer nun die Infektionskette im Landkreis prüfen. Mehrere Menschen haben sich nach einem Restaurantbesuch in Leer mit dem Coronavirus infiziert.

24.05.2020

Zuletzt gab es Nachrichten über eine sinkende Zahl von Infizierten, stabile R-Werte und mehrere Lockerungen. Dann plötzlich zahlreiche Infektionen in einem Restaurant in Leer und bei einem Gottesdienst in Frankfurt. Ist das schon die zweite Welle, von der Wissenschaftler zuletzt gesprochen haben?

24.05.2020

Österreich hat zwar seine Corona-Maßnahmen gelockert, allerdings gelten in vielen Bereichen weiter Einschränkungen. So darf sich etwa in Restaurants niemand nach 23 Uhr aufhalten. Ausgerechnet der Bundespräsident des Landes wurde nun bei der Übertretung dieser Regel ertappt.

24.05.2020

Thüringens Ministerpräsident Ramelow will alle allgemeinen Corona-Beschränkungen in seinem Bundesland aufheben. Er setzt nicht mehr auf Zwang, sondern auf die Disziplin und das Verantwortungsbewusstsein der Bürger. Das ist in der jetzigen Situation fahrlässig, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

24.05.2020

Ein Urlaubsort ohne Veranstaltungen? Kaum denkbar, aber in diesem Jahr muss auch in der Gemeinde Schönberg einiges ausfallen oder verschoben werden. Besonders die großen Veranstaltungen sind betroffen.

Nina Janssen 24.05.2020

Mehr als ein Jahr war die Alte Scheune in Jheringsfehn (Niedersachsen) geschlossen – ausgerechnet bei der Wiedereröffnung steckten sich mindestens sieben Personen mit dem Coronavirus an. Das Restaurant betont, alle Richtlinien eingehalten zu haben.

22.05.2020

Nach dem Corona-Ausbruch in einem Restaurantbesuch in Ostfriesland geht das Gesundheitsministerium davon aus, dass es sich bei der Veranstaltung um eine private Party gehandelt hat. Ob dabei die Corona-Regeln eingehalten wurden, scheint zweifelhaft - Zeugen erheben jedenfalls Vorwürfe gegen den Betrieb.

24.05.2020

Kaum hat die Gastronomie in weiten Teilen geöffnet, gibt es scheinbar den ersten neuen Fall von erhöhtrer Übertragung des Coronavirus. Im Landkreis Leer in Niedersachsen haben sich nach einem Besuch in einem Restaurant mindestens sieben Menschen infiziert. Mehr als 50 müssen in Quarantäne.

22.05.2020

Nun scheint der Fall eingetreten zu sein, vor dem so manche Experten gewarnt hatten: Nur kurz nach Wiedereröffnung der Restaurants und Cafés scheinen sich mehrere Menschen in einem Lokal im Landkreis Leer (Niedersachsen) angesteckt zu haben. 50 Menschen sind in häuslicher Quarantäne – und es dürften noch deutlich mehr werden.

23.05.2020

Nach den Lockerungen haben sich mehrere Menschen nach einem Restaurant- und Kirchenbesuch mit dem Coronavirus infiziert. Sind die aktuellen Auflagen für Betreiber also nicht effektiv genug?

23.05.2020