Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
3°/ 2° Schneefall
Thema Restaurants

Restaurants

Anzeige

Alle Artikel zu Restaurants

Ein bisschen Gemeinsamkeit, Gespräche, Singen: Die Infektionen in Leer und Frankfurt zeigen, wie labil die Rückkehr zur Normalität ist – und welche Gefahr von einem zunächst unterschätzten Ansteckungsweg ausgeht.

26.05.2020
Ein bisschen Gemeinsamkeit, Gespräche, Singen: Die Infektionen in Leer und Frankfurt zeigen, wie labil die Rückkehr zur Normalität ist – und welche Gefahr von einem zunächst unterschätzten Ansteckungsweg ausgeht.

Nach einer Restauranteröffnung im niedersächsischen Leer gab es etliche Corona-Infektionen. Sollte sich herausstellen, dass an dem Abend gegen die Corona-Auflagen verstoßen wurde, drohen nicht nur dem Wirt, sondern auch den Gästen Geldstrafen.

25.05.2020

Nach dem Corona-Ärger um die Alte Scheune in Jheringsfehn mit 18 Infizierten und 118 Menschen in Quarantäne geht das Restaurant in die Offensive. Man habe sich an alle Regeln gehalten, außer dass der Wirt seine Eltern umarmt und bei ihnen gesessen habe – ohne Mundschutz. Nun droht eine hohe Geldstrafe.

24.05.2020

Bei mehr als einem Dutzend Menschen ist nach einem Restaurantbesuch in Ostfriesland das Coronavirus nachgewiesen worden. Aber war das Essengehen auch der Grund? Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) zeigt sich jedenfalls entsetzt - doch welche Konsequenzen muss der Fall haben?

25.05.2020

Mehr als 100 Corona-Infektionen in mehreren hessischen Städten gab es nach dem Besuch eines Gottesdienstes in Frankfurt. Zunächst erklärte die betroffene Gemeinde, alle Schutzregeln seien eingehalten worden. Eine Mitteilung auf der Webseite zeichnet nun ein anderes Bild.

25.05.2020

Laut einem Regierungssprecher war alles nur ein Missverständnis. Am Freitag veröffentlichte Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki ein Foto, das ihn mit anderen Personen am Tisch eines Cafés zeigt. In die Kritik geriet Morawiecki, weil er damit gegen Abstandsregeln verstoßen hat.

25.05.2020

Kaum gelockert, schon läuft alles aus dem Ruder. Bei einer Feier in einem Restaurant im niedersächsischen Delmenhorst wurden weder Mindestabstände eingehalten noch Personalien dokumentiert. Das Bußgeld für den säumigen Betreiber könnte bis zu 25.000 Euro betragen.

25.05.2020

Aus Ärger kann neue Energie entstehen – Gründe zum Ärgern gab es für den Kieler Gastronomen Lars Farien zuletzt genug. Erst das Aus für sein „Treibgut“ an der Kiellinie, dann die Corona-Krise. Doch Farien will ab Montag mit seinem Unternehmen „Budenzauber“ im Güterbahnhof ein Mittags-Deli eröffnen.

Niklas Wieczorek 25.05.2020

Ein Corona-Ausbruch in Ostfriesland sorgt für Aufsehen, denn die Infizierten waren Gäste in einem Restaurant. Falls sie sich tatsächlich in dem Lokal angesteckt haben, wäre dies der erste bekannte Fall dieser Art seit Wiedereröffnung der Gaststätten. Der Eröffnungsabend sei keine Party gewesen, Regel seien eingehalten worden, sagt der Betreiber.

23.05.2020

Nach mehreren Corona-Infektionen in einem Restaurant in Niedersachsen soll der Landkreis Leer nun die Infektionskette im Landkreis prüfen. Mehrere Menschen haben sich nach einem Restaurantbesuch in Leer mit dem Coronavirus infiziert.

24.05.2020
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80