Menü
Wetter wolkig
21°/ 11° wolkig
Thema Robin F. aus Kiel in Bayern inhaftiert

Robin F. aus Kiel in Bayern inhaftiert

Alle Artikel zu Robin F. aus Kiel in Bayern inhaftiert

Der Kieler Robin F. hat im Februar unschuldig acht Tage in Bayern in Untersuchungshaft gesessen. "Das Landgericht hat der Haftbeschwerde zugestimmt, dass es weder Verdunkelungs-, noch Fluchtgefahr gab", so der Anwalt des 23-Jährigen. Er prüft jetzt rechtliche Schritte gegen die Staatsanwaltschaft.

Bastian Modrow 21.03.2019

Neue Details im Fall Robin F.: Der Staatsanwaltschaft Bamberg liegen belastende Chat-Protokolle vor, nach denen sich nachweislich Zeugen vor ihrer Aussage im Gericht abgesprochen haben. Ungeachtet dessen ist der Kieler Azubi aus der U-Haft entlassen worden.

Bastian Modrow 21.02.2019

Nervenkrieg um Robin F.: Überraschend darf die Mutter des 23-Jährigen ihren Sohn nun doch besuchen. Am Morgen war die 51-Jährige noch am Gefängnistor in Bayreuth abgewiesen worden. Angeblich sei der Besuchsschein nicht in der Justizvollzugsanstalt Bayreuth eingegangen, sagte Anwalt Jan Smollich.

Bastian Modrow 21.02.2019

Seit einer Woche sitzt Robin F. in Bayern in Untersuchungshaft wegen angeblicher Falschaussage und Verdunkelungsgefahr. Heute ist im Strafprozess gegen zwei Schläger eine weitere Zeugin festgenommen und in Haft genommen worden. Hoffnungsschimmer für Robin: Seine Mutter darf ihn besuchen.

Bastian Modrow 20.02.2019

Solidarität für Robin F.: Gut 50 junge Menschen haben am Dienstagabend in Kiel für die Freilassung des 23-Jährige Auszubildenden demonstriert. Sie waren dem Aufruf von Freunden des jungen Mannes gefolgt, der seit Mittwoch vergangener Woche in Bamberg in Untersuchungshaft sitzt.

Bastian Modrow 19.02.2019

Der Fall Robin F. sorgt bundesweit für Aufsehen. Jetzt meldet sich der Anwalt des Kieler Azubis zu Wort: Jan Smollich spricht von Willkür-Justiz und beklagt "Deniz-Yücel-Verhältnisse". Mit einer Haftbeschwerde will er dem "verrückten Treiben des Bamberger Staatsanwalts" ein Ende bereiten.

Bastian Modrow 19.02.2019

Als Augenzeuge einer Schlägerei im Jahr 2017 reiste Robin F. aus Kiel vergangene Woche zum Strafprozess gegen zwei 23 und 29 Jahre alten Männer ins bayerische Bamberg. Jetzt sitzt der Schleswig-Holsteiner in Untersuchungshaft – wegen angeblicher Falschaussage und drohender Fluchtgefahr.

Bastian Modrow 18.02.2019
1