Menü
Anmelden
Wetter Regen
11°/ 8° Regen
Thema SEK

SEK

Anzeige

Alle Artikel zu SEK

Am Dienstag wurden in Berlin zwei Bankfilialen überfallen. Nun konnte die Polizei einen Tatverdächtigen festnehmen. Die Beamten überraschten den Mann am Mittwochmorgen in seiner Wohnung im Berliner Stadtteil Schöneberg.

26.08.2020

Die mutmaßlich rechtsextreme Prepper-Gruppe "Nordkreuz" hat Waffenlager und Feindeslisten angelegt. Einige Ex-Mitglieder gehörten auch dem Reservistenverband Mecklenburg-Vorpommerns an. Auf zwei Männer trifft das sogar immer noch zu - der Verband wird sie nicht los.

20.08.2020

Bei einem Streit unter zwei Jugendlichen in Köln hat ein 16 Jahre alter Junge mit einer Gaspistole auf seinen gleichaltrigen Kontrahenten geschossen. Er soll das Opfer auch mit der Waffe gegen den Kopf geschlagen haben. Der Jugendliche kam mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus.

15.08.2020

Ein Mann aus Marienmünster steht im Verdacht seine Mutter getötet zu haben. Rettungskräfte finden die 79-Jährige tot in ihrer Badewanne liegen. Der Sohn macht bei der Befragung der Polizei widersprüchliche Angaben.

14.08.2020

Im April schießt ein Drogenhändler, dessen Wohnung gestürmt werden soll, auf einen SEK-Beamten. Der stirbt später an seiner schweren Verletzung. Nun wird Anklage wegen Mordes gegen den 29-Jährigen erhoben.

14.08.2020

In Bonn sind auf offener Straße Schüsse gefallen. Der mutmaßliche Schütze wird von der Polizei gesucht. Zu den Hintergründen war zunächst nichts bekannt.

11.08.2020

Mindestens zwei Menschen wurden am Mittwoch in Halle durch Schüsse getötet. Zudem wurden Sprengsätze vor einer Synagoge abgelegt. Eine Person wurde bereits festgenommen.

09.10.2019

Wegen zusätzlicher Sicherheitsvorkehrungen hatte sich der Beginn des Prozesses zum rechtsextremen Anschlag von Halle zunächst stark verzögert. Nun hat das Verfahren gegen Stephan Balliet begonnen. Das RND verfolgt die Verhandlung vor Ort.

21.07.2020

Vor seiner Festnahme saß der flüchtige 31-Jährige in einem Gebüsch. Nun soll er von einem Psychiater begutachtet werden. Zudem konnte die Polizei fünf Waffen sicherstellen.

17.07.2020

Bei der Suche nach dem 31-jährigen Bewaffneten in Oppenau wurde offenbar versehentlich ein Schuss abgegeben. Dieser löste sich aus einer Waffe, als ein Polizist aus einem Wagen stieg. Verletzt wurde niemand.

16.07.2020

Die Polizei sucht weiter nach dem 31-Jährigen, der vier Polizisten in Oppenau im Schwarzwald entwaffnet hat und seitdem auf der Flucht ist. Die Polizei hat keine Hinweise zum Aufenthaltsort oder Motiv. Der Mann ist wegen mehrerer Waffendelikte vorbestraft. 2009 schoss er mit einer Armbrust auf eine Frau und verletzte sie schwer.

14.07.2020

Der Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann wurde von Grünen-Politiker Volker Beck wegen einer möglichen Morddrohung angezeigt. In seinem Telegram-Kanal hatte Hildmann fantasiert, für Beck die “Todesstrafe durch Eier-Treten auf öffentlichem Platz” einführen zu wollen. Auch gegen die Antifa sprach er erneut Drohungen aus.

14.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10