Menü
Wetter wolkig
28°/ 18° wolkig
Thema SEK

SEK

Alle Artikel zu SEK

Sie sind schnell, lautlos und sehr effizient. Die Elite-Polizisten der Spezialeinheit GSG9 der Bundespolizei. Am Mittwoch ist ein Teil der Truppe auf der Kieler Förde aktiv.

Frank Behling 14.03.2018

Einsatz im Rotlichtmilieu in Kiel: Die Polizei hat in der Nacht zum Sonnabend nach Informationen von KN-online Bordelle durchsucht. Hintergrund der Durchsuchung war ein schwerwiegender Verdacht: Beschäftigung einer oder mehrerer Minderjähriger.

Frank Behling 12.03.2018

Islamistische Gefährder sollten nach Auffassung von Unions-Innenpolitikern künftig bundesweit vorbeugend inhaftiert werden können. „Wir brauchen eine Rechtsgrundlage, um Gefährder präventiv aus dem Verkehr ziehen zu können“, sagte der Vorsitzende der Konferenz der CDU/CSU-Innenexperten aus Bund und Ländern, Thomas Blenke.

12.03.2018

Rechtsterrorverdacht - Fünf Reservisten müssen gehen

Seit August ermittelt die Bundesanwaltschaft in Mecklenburg-Vorpommern gegen ein mutmaßlich rechtsextremes Netzwerk, dem auch ehemalige Soldaten angehören. Jetzt zieht der Verband die Reißleine
Politik

Ermittlungen wegen Rechtsterrorismus - Reservistenverband schließt weitere Mitglieder aus

Als Reaktion auf Rechtsterror-Ermittlungen der Bundesanwaltschaft hat der Reservistenverband der Bundeswehr fünf Mitglieder der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern ausgeschlossen. Im Fokus der Untersuchung steht die mutmaßlich rechtsextreme Gruppe „Nordkreuz“, die sich auf das Ende der staatlichen Ordnung vorbereitet.

23.02.2018

Vom gescheiterten SPD-Chef Martin Schulz bis hin zu Bayerns „Prinz“ Markus Söder – beim politischen Aschermittwoch gab es hämische Sprüche für die Politiker. Besonders CSU-Mann Scheuer stichelt gegen politische Gegner. Aber auch andere Politiker können austeilen

14.02.2018

Bei einem Einsatz in einem Hotel an der Hamburger Außenalster haben Spezialkräfte der Polizei am Sonntag einen Mann in Gewahrsam genommen. Er hatte zuvor in seinem Hotelzimmer randaliert, wie ein Polizeisprecher sagte. Verletzt wurde niemand.

12.11.2017

Es beginnt mit einem Zufall. Als der Militärische Abschirmdienst (MAD) bei Ermittlungen zum terrorverdächtigen Oberleutnant Franco A. Ende Juni die Kontaktdaten aus dem Handy eines Reserveoffiziers auswertet, staunen die Beamten nicht schlecht.

15.09.2017

Hat das sächsische Spezialeinsatzkommando (SEK) einen Rechtsausleger in seinen Reihen? Dies prüft die Behörde momentan. Ein sächsischer SEK-Beamter trug bei einer Demonstration gegen Rassimus am vergangenen Wochenende in Wurzen nämlich ein Symbol der rechten Szene auf seiner Uniform.

07.09.2017

Bundesweite Mobilisierung, verbarrikadierte Schaufenster: Hunderte Teilnehmer liefen am Samstag bei einer Antifa-Demo durch das sächsische Wurzen. Doch es blieb friedlich, lediglich vereinzelt kam es vor allem von rechten Gegendemonstranten zu Provokationen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

02.09.2017

Vor knapp einem Jahr erschoss ein Anhänger der „Reichsbürger“-Bewegung in Georgensgmünd einen SEK-Beamten. Nun beginnt der Prozess. Eine zentrale Frage: Wie wurde „Reichsbürger“ Wolfgang P. zum Polizistenmörder?

29.08.2017

Beamte des BKA und der Bundespolizei haben in Rostock, Schwerin und Umgebung Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Zwei Männer sollen geplant haben, Sympathisanten der linken Szene zu töten. Bei den Verdächtigen soll es sich um einen Polizisten und einen Rechtsanwalt handeln.

28.08.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10