Menü
Wetter Regenschauer
21°/ 13° Regenschauer
Thema Serpil Midyatli

Serpil Midyatli

Alle Artikel zu Serpil Midyatli

Der Fall Rohullah sorgt für große Betroffenheit in der Landespolitik: CDU, SPD und Grüne fordern parteiübergreifend eine humanitäre Lösung für den 19-jährigen Afghanen, der aktuell in Kiel lebt. Die FDP drängt darauf, einheitliche Standards in der europäischen Flüchtlingspolitik zu schaffen.

Bastian Modrow 13.07.2019

Eine Doppelspitze für Schleswig-Holsteins Sozialdemokraten? „Das wäre auch für uns eine gute Idee“, sagt Serpil Midyatli, SPD-Landeschefin. Entsprechende Forderungen gebe es auch von Jusos und der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen. Einige Ortsvereine hätten bereits eine Doppelspitze.

Christian Hiersemenzel 04.07.2019

SPD-Bundesvize Ralf Stegner bleibt Fraktionschef der Sozialdemokraten im Landtag von Schleswig-Holstein. Der 59-Jährige wurde am Dienstag von der Fraktion im Amt bestätigt. Für Stegner stimmten 14 Abgeordnete. Er erhielt - obwohl er keinen Gegenkandidaten hatte - aber auch 6 Gegenstimmen.

18.06.2019

SPD-Chefin Serpil Midyatli hat am Dienstagabend den Arbeitsplatz im Parlament gegen den in der Weinstube von Uwe Römer in Eckernförde. Bei Römer & Wein Eckernförde absolvierte Midyatli ein Vier-Stunden-Praktikum.

Rainer Krüger 12.06.2019
Schleswig-Holstein

Serpil Midyatli konzentriert sich auf Landesvorsitz - Kai Dolgner wird SPD-Fraktionsvize

Wechsel im Fraktionsvorstand der SPD-Landtags-Fraktion in Kiel: Landeschefin Serpil Midyatli kandidiert am 18. Juni nicht mehr als Fraktionsvize. Für ihre Nachfolge steht der Innenpolitiker Kai Dolgner bereit.

08.06.2019

Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als Fraktions- und Parteivorsitzende sucht die SPD nach einer neuen Führung. Ein möglicher Kandidat: Juso-Chef Kevin Kühnert - wenn es nach mehreren SPD-Politikern geht.

07.06.2019

Schleswig-Holsteins SPD blickt nach den dänischen Parlamentswahlen hoffnungsvoll nach Kopenhagen. Vom Erfolg ihrer Parteifreundin Mette Frederiksen erhoffen sich die Genossen wichtige Impulse für die eigene Arbeit - trotz aller Skepsis zu deren migrationspolitischem Kurs.

Christian Hiersemenzel 07.06.2019

Die traditionell linke Nord-SPD würde offenbar lieber heute als morgen aus der Koalition mit der CDU aussteigen. Dafür sprachen sich in einer Umfrage von KN-online am Montag neben Parteichefin Serpil Midyatli auch andere Spitzenfunktionäre und zahlreiche Basis-Mitglieder aus.

04.06.2019

Die SPD-Spitze hat sich nach dem Rücktritt von Andrea Nahles auf ein kommissarisches Führungstrio festgelegt. Das sagen die schleswig-holsteinische Landesvorsitzende Serpil Midaytli und Nahles' einstige Herausforderin Simone Lange aus Flensburg dazu.

03.06.2019

Andrea Nahles war der Aufgabe der SPD-Partei- und Fraktionschefin nicht gewachsen, doch das Ende war unanständig. Ein Leitartikel von Christian Longardt.

Christian Longardt 02.06.2019

„Bitter“, „schmerzhaft“, „niederschmetternd“, „eine ganz bittere Pille“: Die Sozialdemokraten in Schleswig-Holstein finden viele Worte für das desaströse Abschneiden der Partei bei der Europawahl. „Auch nach einer Nacht drüber schlafen wird es nicht besser“, bekennt SPD-Landeschefin Serpil Midyatli.

Bastian Modrow 28.05.2019

Auch wenn die Beteiligten in der schleswig-holsteinischen Landesregierung es abstreiten: Dass die Grünen bei der Europawahl einen fulminanten Sieg einfuhren und die Landes-CDU auf Platz zwei verwies, wird für das Zusammenspiel der Koalitionspartner nicht ohne Folgen bleiben, meint Bodo Stade.

Bodo Stade 27.05.2019
1 2 3 4 5 6 7