Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 9° Regenschauer
Thema Unwetter

Unwetter

Anzeige

Alle Artikel zu Unwetter

Naturgewalten haben im Südwesten Japans mehrere Menschen das Leben gekostet. Die sintflutartigen Regenfälle lösten gewaltige Überflutungen und Erdrutsche aus, ganze Wohnhäuser wurden fortgerissen. Mindestens 52 Menschen kamen dabei ums Leben.

11:29 Uhr

Am Chiemsee ist es am Sonntagabend zu einem schweren Unwetter gekommen. Heftige Regengüsse und Orkanböen von bis zu 130 Kilometern pro Stunde legten auch den Bahnverkehr in der Region lahm.

29.06.2020

Unwetter über Norddeutschland haben am Samstag zahlreiche Einsätze der Feuerwehr ausgelöst. Größere Schäden und Verletzte waren bis Sonntagmittag nicht zu verzeichnen, wie die Regionalleitstellen in Schleswig-Holstein und Hamburg mitteilten.

28.06.2020

Bereits am Samstag kommt es in vielen Regionen Deutschlands dank Tief “Sylvia” zu Wetterturbulenzen. Und auch am Sonntag werden – vor allem im Osten und Südosten des Landes – noch mal heftige Gewitter erwartet. Zum Wochenstart legt das feuchtheiße Wetter dann eine Pause ein.

27.06.2020

Die Sonne hat Deutschland in den letzten Tagen verwöhnt. Doch schon am Wochenende wird es kälter und gibt es erste Unwetter. Örtlich sind Gewitter und sogar Hagel möglich.

27.06.2020

Wer neu baut, kann frei gestalten - und das Gebäude so besser vor künftigen Problemen schützen als bei einem Bestandsbau. Vor allem den Starkregen sollte man im Blick haben.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.06.2020

Nach starken Unwettern und heftigen Regenschauern kommt endlich der Sommer nach Deutschland. Während das Wetter am Wochenende noch letzte Regenschauer und Gewitter mit sich bringt, steigen ab Montag die Temperaturen. Die neue Woche bringt dann vor allem eines: strahlenden Sonnenschein.

20.06.2020

Der Sommer macht in Deutschland weiter eine Pause. Vor allem im Süden und Westen drohen in den nächsten Tagen noch Gewitter und kräftige Regenschauer. Erst zur Wochenmitte sinkt die Unwettergefahr.

15.06.2020

In Bayern sind zwei Spaziergänger während eines Unwetters vom Blitz getroffen worden. Besonders für die Frau hatte das schlimme Folgen.

15.06.2020

Feuerwehr und Polizei sind in einigen Teilen Deutschlands erneut wegen Starkregens im Einsatz. Auf Autobahnen gibt es viele Verletzte, in Thüringen sterben zwei Menschen bei Unfällen. Zumindest für einzelne Region ist eine Entspannung der Wetterlage am Montag noch nicht Sicht.

15.06.2020

Vollgelaufene Keller, Blitzeinschläge, kaputte Autos - Feuerwehren sind wegen der Gewitter in vielen Regionen Deutschlands im Dauereinsatz. In Sachsen-Anhalt starb ein Mann durch einen Blitzeinschlag, in Garmisch-Partenkirchen saßen 60 Wanderer wegen kaputter Brücken in den Bergen fest.

14.06.2020

Rund 60 Wanderer, darunter auch Kinder, saßen am Wochenende in einer Hütte fest. Weil Brücken durch das Unwetter beschädigt wurden, konnten die Menschen nicht zurück ins Tal kommen. Deshalb wurden Hubschrauber eingesetzt, um die Tourgänger zu retten.

14.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige