Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
25°/ 11° stark bewölkt
Thema Wahlen in Österreich

Wahlen in Österreich

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Österreich

Der österreichische Bundeskanzler Nehammer sitzt nun auch als Parteichef fest im Sattel. Er soll der ÖVP aus dem Umfragetief führen, mit Rückenwind von seinem Vorgänger Sebastian Kurz. Seine Partei beschert ihm 100 Prozent Zustimmung.

15.05.2022

Zwei Ministerinnen haben in Österreich ihren Rücktritt eingereicht. Vor dem ÖVP-Parteitag muss Kanzler Karl Nehammer zügig reagieren, weil er schon vor seiner Wahl als Parteivorsitzender unter Druck steht. Nun hat er die Nachfolge auf den Ministerposten bekanntgegeben.

10.05.2022

Rekordhöhen haben die Kosten für Diesel und Benzin in den vergangenen Wochen in nahezu ganz Europa erreicht. Doch einige unserer Nachbarländer steuern bereits gegen – seien es Tankrabatte oder Steuersenkungen. Auf Dauer hilft vermutlich aber nur, Öl einzusparen. Die Internationale Energieagentur hat einen Zehn-Punkte-Plan vorgelegt, der das sofort möglich machen würde.

23.03.2022

In Deutschland wird derzeit diskutiert, wie Bürger aufgrund der steigenden Energiekosten entlastet werden sollen. Doch ganz Europa hat mit dem Problem zu kämpfen. Die Regierungen anderer Länder verfolgen unterschiedliche Ansätze.

21.02.2022

Der österreichische Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache ist erneut wegen Bestechlichkeit angeklagt worden. Es heißt, ein Unternehmer habe dem rechten Politiker Vorteile gewährt und Geld an einen Verein gespendet, der der FPÖ nahestehe. Details sind bisher nicht bekannt.

01.02.2022

Großbritannien und Dänemark gehörten zu den ersten Länder in Europa, in denen Omikron zur vorherrschenden Variante in der Pandemie wurde. Noch immer gibt es dort täglich Zehntausende neue Fälle. Doch beide Länder verabschieden sich von so gut wie allen Corona-Maßnahmen.

27.01.2022

Die Debatte um eine allgemeine Impfpflicht nähert sich der zentralen Frage: Was genau geschieht mit dem, der dagegen verstößt? Rechtsexperten denken im Fall hartnäckiger Verweigerer an ein bis zwei Jahre Freiheitsstrafe. Muss der Staat drakonischer werden? Eine Analyse von Matthias Koch.

29.11.2021

Österreich geht zur Bekämpfung von Corona einen Weg, den Deutschland trotz Auslaufens der Pandemie noch wählen könnte. Dafür müssten Entscheidungen korrigiert werden, kommentiert Kristina Dunz. Und die Angst vor der lauten Minderheit müsste abgelegt werden.

22.11.2021

In Österreich sind die Corona-Infektionszahlen zuletzt angestiegen. Ab Montag gilt ein Lockdown. US-Epidemiologe Eric Feigl-Ding kritisiert spätes Handeln.

21.11.2021

Vor der Ministerpräsidentenkonferenz zu Corona drängt Noch-Kanzleramtsminister Helge Braun zu entschlossenerem Vorgehen. Die Ampelparteien müssten ihre Gesetzesvorlage weiter verschärfen, sagt er im RND-Interview. Als Kandidat für den CDU-Vorsitz plädiert er dafür, dass sich der nächste Parteitag mit einer verschärften Frauenquote beschäftigt – und setzt sich damit von Friedrich Merz ab.

18.11.2021

Die konservative ÖVP schien in Österreichs zweitgrößter Stadt fest im Sattel zu sitzen. Doch jetzt kommen die Kommunisten ans Ruder. Das scheint gut für die Kinder – sie sollen alle ein Fahrrad bekommen.

17.11.2021

Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Alena Buyx, hat sich für stärkere Corona-Maßnahmen ausgesprochen. Eine Option wäre die flächendeckende Einführung der 2G-Regel. Die Empfehlung ihrer Kommission zur Impfpflicht in bestimmten Berufen verteidigt Buyx.

15.11.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10