Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 3° Regenschauer
Thema Wildschweine in Schleswig-Holstein

Wildschweine in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Wildschweine in Schleswig-Holstein

Auf Deutschlands Straßen beginnt die Brunft der Rehe. Für Autofahrer bedeutet das eine gefährliche Zeit, denn Liebe macht auch Tiere blind, warnte am Donnerstag die Deutsche Wildtier Stiftung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.07.2015

Sie kommen nachts. Dann, wenn die Kleingärtner zu Hause in ihren Betten am liebsten von mächtigen Bohnen und großen, dunkelroten Erdbeeren träumen. In diesen Stunden fühlen sie sich sicher, die Wildschweine, die den Gärtnern der Kolonie Süderhake II seit Monaten so manchen Alptraum bescheren.

Uwe Rutzen 29.06.2015

Neumünster Schnuckentag im Dosenmoor Schäfer fürchten den Wolf

Kein bisschen schaurig war’s, übers Moor zu gehen: Schließlich vertrauten sich die Besucher beim Schnuckentag am Sonntag mit Michael Muszeika und Helmut Nickel vom Info-Zentrum Dosenmoor kompetenten Führern an. Die brachten sie auch abseits der offiziellen Wege „quermoorein“ sicher zur kombinierten Schnucken- und Ziegenherde von John Kimmel.

Sabine Nitschke 21.06.2015

Noch ist die Afrikanische Schweinepest nicht in Schleswig-Holstein. Doch sie kommt immer näher. Wird sie eingeschleppt, drohen Massentötungen von Schweinen, großräumige Sperrbezirke, wirtschaftliche Verluste. Die Ausbreitung stoppen, das ist dann oberstes Gebot.

Heike Stüben 03.06.2015

Die große Zeit der Wikinger, die als tapfere, hünenhafte Nordmänner in die Geschichte eingingen, fällt in die Zeit des Mittelalters um 800 bis 1100 nach Christus. Das mittelalterliche Lagerleben und einige handwerkliche Tätigkeiten können im Wildpark Eekholt von Himmelfahrt, 14. Mai, bis Sonntag, 17. Mai (jeweils ab 11 Uhr), hautnah erlebt werden.

Sylvana Lublow 10.05.2015

Segeberg Frischlingsfest im Erlebniswald Den Wildschweinen ganz nah

Begegnungen mit Tieren, Basteleien und andere Aktionen begeisterten Jung und Alt beim Frischlingsfest im Erlebniswald Trappenkamp. Daran erfreuten sich gestern bei kühlem und regnerischem Wetter 2000 Besucher – nur halb so viele wie erhofft. Unterwegs im Gelände erfuhren die Tierfreunde von „Schweineflüsterer“ Marcel Zickermann Wissenswertes über Wildschweine.

Detlef Dreessen 27.04.2015

Die Rückkehr des Wolfs ist auch im Altkreis Eckernförde ein Thema. Am Rande der Jahresversammlung der Kreisjägerschaft Eckernförde in der Stadthalle berichtete der Vorsitzende Otto Gravert (Lindau) von bisher zwei Sichtungen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es noch mehr werden.

Christoph Rohde 16.04.2015

Das Jagdhorn-Bläser-Korps Neumünster wurde vor 50 Jahren gegründet. Damals war es noch gelebter Brauch, mit Signalen von Jagdhörnern den Jagdgesellschaften wichtige Abläufe der Jagd akustisch zu übermitteln. In Zeiten moderner Kommunikationsmöglichkeiten wird davon nur noch selten Gebrauch gemacht.

Karsten Leng 07.04.2015

Sie singen, tanzen, sprechen Texte und kugeln über den Boden der Vater-Unser-Kirche in Osdorf: Dort führten am Freitag rund 50 Mädchen und Jungen aus der evangelischen Kita Pusteblume das Kindermusical "Kleine Helden im Wald" auf.

Jan Torben Budde 27.03.2015

Der Duft von frisch geschnittenem Holz stieg jedem Besucher bereits am Eingang zum Erlebniswald Trappenkamp in die Nase. Motorsägen kreischten, Handwerker arbeiteten, kräftige Zugpferde waren im Einsatz. Viel Spektakel rund ums Holz bot das Holzfällerlager den etwa 2000 Besuchern.

Matthias Ralf 23.02.2015

Die lauen Wintertage bringen auch den Biorhythmus der Wildschweine durcheinander. Werfen sie normalerweise im Frühjahr und im Herbst, bekam eine Bache jetzt im Tiergehege Tannenberg sieben Frischlinge.

Karina Dreyer 13.01.2015

Nicht nur um die Spannung der Kleinen vor der Bescherung zu mindern, bietet das Grünflächenamt die Wildtier-Fütterung zu Heiligabend an. „Wir möchten auch zeigen, wie spannend und schön ein Spaziergang mit Kindern im Tiergehege ist“, sagt die Natur- und Landschaftsführerin Margret Schmidt.

Karina Dreyer 26.12.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17