Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 4° Sprühregen
Thema Wildschweine in Schleswig-Holstein

Wildschweine in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Wildschweine in Schleswig-Holstein

Wenn der historische Weihnachtsmarkt auf Gut Bossee seine Pforten öffnet, dann strömen tausende Menschen an den Westensee. Der Mix aus Kunsthandwerk und traditionellem Handwerk lockt seit 13 Jahren die Menschen mit vielen Angeboten zum Ausprobieren und allerlei kulinarischen Köstlichkeiten auf das Gut. Zum ersten Mal war in diesem Jahr der Kuhstall komplett mit Ständen belegt.

Sven Janssen 14.12.2014

ASP - drei Buchstaben alarmieren zurzeit Landwirte, Jäger und das Veterinäramt im Kreis Segeberg. Die Afrikanische Schweinepest, die eigentlich im südlichen Kontinent zu Hause ist, steht quasi vor der Tür. Über Russland ist das Virus schon bis nach Polen vorgedrungen.

Detlef Dreessen 25.10.2014

Zwei Wochen früher als in den Vorjahren haben die Segeberger Landwirte die Maisernte beendet. Dabei erzielten sie ein gutes Ergebnis.

Detlef Dreessen 20.10.2014

Rendsburg Autofahrer sollen Warnschilder ernstnehmen Das Wild ist wild!

Damwild ist ganztags liebestoll, die Maisernte nimmt Wildschweinen das Versteck, Reh- und Rotwild wanderte bei Dämmerung. Obendrein hinterlassen Trecker auf Straßen rutschige Erdspuren. Der Herbst bringt für die Fahrer viele Herausforderungen mit sich. Polizei und Landesjagdverband (LJV) mahnen zur Vorsicht – besonders im Dänischen Wohld. Bisher ist die Zahl der Wildunfälle bereits höher als im Vorjahreszeitraum.

Cornelia Müller 08.10.2014

Vor Wildwechsel warnen jetzt die Wahlstedter Jäger, denn die Rehböcke sind in diesen Tagen bis etwa Mitte August auf Freiers Füßen.

Karsten Paulsen 06.08.2014

Noch in dieser Woche dürfen die Autofahrer erstmals auf die neue A21 zwischen Stolpe und Nettelsee. Zumindest ein Stückchen. Zumindest für eine kurze Zeit. Erst Anfang Oktober wird das erste Teilstück auf einer Länge von 1,5 Kilometer auch offiziell und dauerhaft freigegeben.

Hans-Jürgen Schekahn 04.08.2014

Seit Wochen ist es heiß und trocken, die sommerliche Hitze macht vielen zu schaffen. Nicht nur Menschen leiden unter den Temperaturen. Auch Wildtieren setzt die Hitze zu, aber: „Wildtiere wissen, wie sie sich Abhilfe verschaffen können“, erklärt Andreas Schober, Geschäftsführer beim Landesjagdverband (LJV) in Flintbek.

Sorka Eixmann 04.08.2014

Segeberg Kreis Segeberg Das Auge im Wald

Hunderte Wildkameras sollen in den Wäldern Schleswig-Holsteins installiert sein - so ging es durch die Medien. Auch im Kreis Segeberg - meist an entlegenen Stellen - hängen sie an den Bäumen, ergab jetzt eine Umfrage der SZ.

Gerrit Sponholz 17.05.2014

Plön Kreisjägertag in Schönberg Kein Verzicht auf Blei

Die am Freitag aufgebaute Trophäenschau spiegelt nach Auffassung der Jäger die gesunden Wildbestände im Kreis Plön wider. „Wir haben auch die Wildschweinpopulation im Griff“, meinte der Vorsitzende Hans-Werner Blöcker am Rande des Kreisjägertages in Schönberg unter Hinweis auf die deutlich gesunkene Zahl geschossener Tiere. Erneut forderten die Jäger die Abschaffung der Jagdsteuer und bekräftigten ihre Ablehnung der bleifreien Munition.

Thomas Christiansen 10.05.2014

Neben dem Zaun ist der Boden aufgewühlt. „Wildschweine“, sagt Jan Birk. Ein paar Meter weiter tummeln sich Galloways an einem Gewässer, auf einer Koppel rasten Gänse. Die Weidelandschaft Postseefeldmark, vor gut zehn Jahren gegründet, ist ein Naturparadies.

Silke Rönnau 29.04.2014

Segeberg Erlebniswald Trappenkamp Habichtflug beim Frischlingsfest

Frischlinge tummeln sich wieder im Erlebniswald Trappenkamp. Die jungen Wildschweine haben dem traditionellen Frühlingsfest am kommenden Sonntag auf dem Freizeitgelände den Namen gegeben.

Petra Stöver 11.04.2014

Plön Otter im Kreis Plön Einem Phantom auf der Spur

Seit 15 Jahren setzt sich der Verein „Wasser Otter Mensch“ für den Lebensraum des vom Aussterben bedrohten Fischotters ein. Mit zahlreichen Schutzmaßnahmen ist es gelungen, den Bestand langsam zu stabilisieren. Einen in freier Wildbahn lebenden Otter haben die Naturschützer allerdings nie zu Gesicht bekommen – bis es einem Fernsehteam gelang, das „Phantom vom Fluss“ für die NDR-Sendung „Naturnah“ zu filmen. Eine kleine Sensation.

Carola Jeschke 10.04.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17