Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 5° wolkig
Thema Wildschweine in Schleswig-Holstein

Wildschweine in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Wildschweine in Schleswig-Holstein

Plön Testphase im Kreis Plön Blaues Licht gegen Wildwechsel

Die Hochsaison des Wildwechsels hat begonnen. Das Damwild befindet sich in der Brunftzeit, im November beginnt die „Rauschzeit“ bei Wildschweinen. Um die in den zurückliegenden Jahren stetig gestiegene Zahl von Wildunfällen zu reduzieren, läuft seit 2011 im Auftrag des ADAC, des Deutschen Jagdverbandes (DJV) und weiterer Partner ein Forschungsprojekt an 25 Versuchsstrecken in Schleswig-Holstein, zwei davon befinden sich im Kreis Plön.

Anne Gothsch 23.10.2013

Rendsburg Tina fühlt sich wohl Tapirnachwuchs in Gettorf

13 Monate lang musste das Team des Tierparks Gettorf auf Tina warten. So lange dauert die Schwangerschaft beim Flachlandtapir. Vor etwas mehr als drei Wochen war es dann soweit. Das einzige Tapirpaar in Schleswig-Holstein bekam am 13. September Nachwuchs. Wie ein Blick in die Zookinderstube beweist, geht es der kleinen Tina gut.

Rainer Krüger 06.10.2013

Rendsburg Unterricht bei den Bovenauer Jägern Auge in Auge mit dem Greif

Näher am Thema ist Unterricht nicht möglich. Der Hegering Bovenau hat an diesem Montag Grundschüler aus Felde, Bredenbek und Schacht-Audorf eingeladen. Einen Tag lang liefen Viertklässler auf einem Parcours durch die Wälder hinter dem Gut Kluvensiek und lernten den Lebensraum von Wildschweinen, Hirschen und Falken kennen.

Malte Kühl 02.09.2013

Plön Alarm im Kormoran-Brutgebiet Leichte Beute für die Seeadler

Naturschauspiel, Idylle und Drama – im Kormoranbrutgebiet Güsdorfer Teich liegen Freud und Leid derzeit ziemlich dicht beieinander. Um genau zu sein, handelt es sich manchmal nur um einige Meter, die sich Seeadler auf Nahrungssuche und junge Kormorane gegenüber sehen. Und wer von wem gefressen werden soll, steht dabei außer Frage.

Richard Barthelme 05.07.2013

Plön A 21 bei Stolpe: Abschnitt soll 2017 fertig sein Baggern, was das Zeug hält

Riesige Sandberge türmen sich am Rand der B 404 im Bereich Stolpe. Der Ausbau der Straße zur A 21 beschert den Bagger- und Lkw-Fahrern viel Arbeit. Für die zehn Brücken, den Bau von Lärmschutzwällen und das Auskoffern von Moorlinsen müssen allein in diesem Abschnitt rund 630000 Kubikmeter Erde bewegt werden. Das entspricht 52500 Lkw-Ladungen.

Hans-Jürgen Schekahn 17.05.2013

Segeberg 40 Jahre Jagdschule in Rickling-Schönmoor Hier wird gelernt fürs grüne Abitur

„Immer nur mit Bäumen und den Waldarbeitern sprechen – das war mir zu wenig“, erinnert sich Klaus Schroedter. 1973 gründete der Förster von Bockhorn mit seinem Kollegen Knut Hansen eine Jägerschule. In diesen Tagen feiert die Einrichtung in Rickling-Schönmoor ihr 40-jähriges Bestehen.

Detlef Dreessen 19.04.2013

Segeberg Ab 1. Juni wieder Segeberger „Kreisteller“ Alles rund um die Roulade

„Die Roulade - traditionell oder modern“: Unter diesem Motto wird die Aktion „Kreisteller 2013“ stehen. Jeweils 12,50 Euro wird das Gericht in den teilnehmenden Restaurants im Kreis Segeberg kosten. Was genau in den einzelnen Gaststätten serviert wird, bleibt jedem Wirt selbst überlassen.

Jann Roolfs 11.04.2013

Der Tierpark Neumünster hat eine neue zoologische Assistentin: Seit dem 1. April steht Diplom-Biologin Verena Kaspari Tierparkchef Dr. Peter Drüwa zur Seite. Die 35-Jährige bringt Zoo-Erfahrung aus Frankfurt, Karlsruhe, Niederbayern und den USA mit nach Neumünster.

Beate König 08.04.2013

Plön Verkehrsunfallstatistik im Kreis Plön Immer weniger Tote und Verletzte

Bei Verkehrsunfällen im Kreis Plön kommen immer weniger Menschen zu Schaden. Die Zahl der Verletzten fiel im vergangenen Jahr auf 617 (Vorjahr 674). Vier Menschen (fünf) starben im Straßenverkehr. Beide Zahlen sind ein historischer Tiefstand, wie der Verkehrssicherheitsbericht 2012 der Polizei ausweist.

Hans-Jürgen Schekahn 22.03.2013

Segeberg Bald wird Jubiläum gefeiert 40 Jahre Erlebniswald Trappenkamp

Den „größten Wildpark der Bundesrepublik“ hatte Forstdirektor Heinrich-Wilhelm Barfod vor Augen, als er Anfang der 1970-er Jahre südlich von Trappenkamp durch den Wald stapfte. Löwen und Zebras sah er vor seinem geistigen Auge durch einen Drive-in-Safari-Park laufen. Was daraus wurde, wird am kommenden Freitag offiziell gefeiert: Das 40-jährige Bestehen des Erlebniswaldes Trappenkamp.

Detlef Dreessen 09.03.2013

Mit Inbetriebnahme der ersten elektronischen Wildwarnanlage in Schleswig-Holstein hat sich die Zahl der Unfälle deutlich verringert. In dem Abschnitt auf der B 202 am Rastorfer Kreuz bei Preetz wurden binnen eines Jahres zuletzt nur noch fünf Unfälle gezählt, teilte das Verkehrsministerium am Donnerstag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.02.2013

Wer im Kreis Plön in einen Wildunfall verwickelt ist, den will der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr in Rendsburg (LBV) ab Januar für die Entsorgung des Kadavers zur Kasse bitten. Derzeit prüfen Juristen die rechtliche Seite. Bisher haben sich die Jäger um das sogenannte Fallwild auf freiwilliger Basis gekümmert. Doch nachdem der Kreis eine Jagdsteuer erhoben hat, haben sie darauf „keinen Bock“ mehr.

Günter Schellhase 18.01.2013
1 ... 11 12 13 14 15 16 17