Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
7°/ 3° Sprühregen
Thema Wildschweine in Schleswig-Holstein

Wildschweine in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Wildschweine in Schleswig-Holstein

Ostholstein Betreuer des Malenter Wildgeheges machen sich Sorgen um die Idylle Eine kleines Eekholt ist die Vision

Malente. Eine Rotte Wildschweine suhlt sich in einer Lichtung. Ein Rudel Damwild äst auf der Wiese. Einige Rotwildhirschkühe streifen durch den Wald.

14.04.2010

Die Heimatstube im Bordesholmer Klosterstift ist Schauplatz einer ungewöhnlichen Ausstellung: Rainer Schmidt zeigt nämlich Darstellungen von Wildtieren in zwei- und eben auch dreidimensionaler Gestalt. Ab heute sind die Bilder und Tierpräparate des 65-jährigen Künstlers zu sehen.

06.11.2009

Die landschaftliche Schönheit der Umgebung kennenzulernen, war das Ziel der Naturwanderung unter Leitung von Naturführer Heinz-Dieter Gröning, zu der die Gemeinde Schönhorst eingeladen hatte.

11.09.2009

Segeberg Zusätzliches Schild nötig - 9300 Euro für Schmiede-Handarbeit Bürgerhaus reicht als Amtsadresse nicht

9300 Euro für ein Namensschild? Manch einer musste erst einmal schlucken, als er hörte, was es kostet, wenn am Verwaltungsgebäude des Amtes Bornhöved in Trappenkamp über den Schriftzug "Bürgerhaus" die Inschrift "Amt Bornhöved" gesetzt wird. Trotzdem beschloss der Amtsausschuss am Mittwoch einstimmig, dem Auftrag zuzustimmen.

14.11.2008

Amt Lütjenburg - Jäger des Hegeringes 2 nehmen am Sonnabend, 9. Januar, an einer Gemeinschaftsjagd teil. Auf einer Fläche von rund 11000 Hektar im Bereich von Sehlendorf, Nessendorf, Kletkamp, Grünhaus, Högsdorf, Mühlenfeld, Neudorf und Blekendorf sollen gezielt Wildschweine bejagt werden.

07.01.2010

Kiel Moralische Zweideutigkeiten: Warum die Rehbestände einerseits zu hoch sind und die Empörung über die Jäger andererseits so groß ist Rehe: Die große Wirkung großer Augen

Für die einen sind es schnöde Schädlinge, für die anderen die süßesten Tiere der Welt. Doch warum gehen die Meinungen ausgerechnet bei Rehen so weit auseinander? Und was ist zu diesem Thema aus wissenschaftlicher Sicht zu sagen?

09.01.2009

Plön Wildschwein-Bestand enorm gestiegen - Immer mehr Flur-Schäden Sauen-Wellness in Plöner Maisfeldern

Wildschweine fühlen sich sauwohl im Kreis Plön. Die Population ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Gleichzeitig nehmen die Schäden in der Landwirtschaft zu. „Die Wildschweine sind zu einem Problem geworden“, urteilt der Vorsitzende der Kreisjägerschaft, Hans-Jürgen Goldbach. Mitschuld trägt die wachsende Zahl von Biokraftwerken, die zu einer deutlichen Ausweitung des Maisanbaus geführt haben.

24.02.2009

Plön Polizei und Jäger warnen vor starkem Wildwechsel in den kommenden Wochen Wildunfälle: Schon Tempo 60 kann zu schnell sein

Brunftzeit beim Damwild und zu schnelles Fahren: Das ist eine blutige Mischung, vor der die Polizei warnt. Die Zahl der Wildunfälle ist in diesem Jahr dramatisch nach oben geschnellt. Besonders gefährlich ist die Bundesstraße 430 zwischen Rantzau und Engelau.

14.10.2008
1 ... 11 12 13 14 15 16 17