Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
15°/ 12° bedeckt
Thema Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Anzeige

Alle Artikel zu Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Der neue „Tatort: Der Reiz des Bösen“ aus Köln (19. September, ARD) beleuchtet das Leben von Frauen, die sich in Häftlinge verlieben und getötet werden. Obwohl die Ermittler Schenk und Ballauf eher wieder mit Altmännerwitzen auffallen, nimmt der Krimi Tempo auf. Am Ende wird es sogar drastisch – ein radikaler Zeitsprung sprengt die Ketten jeder „Tatort“-Konvention, meint unser Kritiker Lars Grote.

15:31 Uhr

Seit 1970 erschienen weit über 1000 „Tatort“-Krimis im deutschsprachigen Raum. Die Reihe zählt zu den beliebtesten Fernsehfilmen. Wann läuft eine neue Folge?

15:25 Uhr

Es war ein Comeback in mehrfacher Hinsicht: Denn nach pandemiebedingter Zwangspause wurde am Donnerstag nicht nur wieder der „Deutsche Fernsehpreis“ verliehen. Vielmehr wurde die Verleihung auch endlich wieder in voller Länge im Fernsehen ausgestrahlt – zur Prime Time.

16.09.2021

In der ARD-Wahlarena wurde Unionskandidat Armin Laschet von einer 15-jährigen Klimaaktivistin „gegrillt“. Es ging dabei um den Hambacher Forst, das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 und Abstandsregelungen für Windkraftanlagen. Womit hatte die junge Frau recht – und womit der CDU-Politiker?

16.09.2021

Vor den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern sind am Dienstag die Spitzenkandidaten der Oppositionsparteien in einem TV-Vierkampf aufeinandergetroffen. Neben potenziellen Koalitionsoptionen wurde auch über die Zukunft der Werften diskutiert. In einem gesonderten TV-Duell treffen am Abend Amtsinhaberin Manuela Schwesig (SPD) und der Ministerpräsidenten-Kandidat Michael Sack (CDU) aufeinander.

14.09.2021

Neue Woche, neues Glück bei Bingo am Sonntag im NDR. Wie die Gewinnzahlen der Woche lauten und wie die dazugehörige Bingo-Show im TV funktioniert, verraten wir Ihnen hier.

12.09.2021

Seit 2013 steht Til Schweiger für den NDR als „Tatort“-Kommissar Nick Tschiller vor der Kamera. Nun fiel der Schauspieler mit umstrittenen Äußerungen zum Coronavirus und zu Impfungen für Kinder auf. Konsequenzen für seine Rolle beim NDR hat dies aber zunächst nicht.

07.09.2021

Der Rapper Kontra K. kritisiert den Luxusmarken- und Angeber-Hype im Rap-Geschäft. „Früher ging es darum, wie krass man war. Heute geht es darum, welche krassen Sachen du hast“, sagt er. Eine Untersuchung ergab, dass fast die Hälfte der Rap-Hits der vergangenen fünf Jahre Markennamen enthalten.

07.09.2021

Der NDR-Info-Podcast „Das Coronavirus-Update“ mit Charité-Virologe Christian Drosten startet nach der Sommerpause wieder. In der neuesten Folge spricht er mit Korinna Hennig über die aktuelle Lage. Außerdem geht es um die Erfolge und Misserfolge des Sommers und über Drostens Erwartungen für den Herbst.

03.09.2021

Die besten Reportagen, Interviews, Podcasts und Newcomer des vergangenen Jahres stehen fest. In insgesamt zehn Kategorien wurde am Abend in Hamburg der Deutsche Radiopreis verliehen. Die beste Sendung ist eine Zeitreise in die 1920er-Jahre.

02.09.2021

In der Gemeinde Groß Berßen im Emsland ging das Licht nicht mehr aus. Fünf Tage lang brannten die Straßenlaternen. Auslöser des Vorfalls war wohl ausgerechnet ein Wahlplakat der Grünen.

01.09.2021

Zum zweiten Mal wird der deutsche Radiopreis in Hamburg unter Pandemiebedingungen verliehen. Geehrt werden herausragende Beiträge, Hörfunk-Angebote und Podcasts. Die Corona- und Klimakrise hat die Stärke von Radio noch einmal besonders hervorgehoben.

31.08.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10