Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
7°/ 1° Schneefall
Thema Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Anzeige

Alle Artikel zu Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Der NDR hat sich nach 20 Jahren mit „Kult am Kalkberg“ aus Bad Segeberg verabschiedet – aber die Hamburger Firma Tiedemann Art Productions, die schon bisher die Organisation übernommen hat, macht mit der großen Musikfete unter dem neuen Titel „Kalkberg 2015“ am 2. Mai weiter. Karten sind bereits zu bekommen.

Michael Stamp 19.06.2014

Der Wind treibt die Wolken über den blauen Himmel und wühlt den Postsee auf. Eine perfekte Kulisse für das Fernsehteam, das am Mittwoch mit Rainer Sass und seiner Kochsendung Der Norden isst auf dem Lindenhof in Preetz zu Gast war.

Sonja Paar 19.06.2014

Der Flugzeugbauer Airbus geht nach einem Druckabfall bei seinem Flaggschiff A380 Umbauten an den Türen des weltgrößten Passagierjets an. "Etwa zehn Prozent der Türen müssen modifiziert werden", sagte ein Airbus-Sprecher am Mittwochabend und bestätigte damit im Grundsatz einen Bericht des NDR "Hamburg Journals".

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.06.2014

Der Flugzeugbauer Airbus geht nach einem Druckabfall bei seinem Flaggschiff A380 Umbauten an den Türen des weltgrößten Passagierjets an. "Etwa zehn Prozent der Türen müssen modifiziert werden", sagte ein Airbus-Sprecher am Mittwochabend und bestätigte damit im Grundsatz einen Bericht des NDR "Hamburg Journals".

Deutsche Presse-Agentur dpa 18.06.2014

NDR ehrt Jürgen Kropp - Bester Erzähler kommt aus Blickstedt

Die Sieger des diesjährigen plattdeutschen Erzählwettbewerbs „Vertell doch mal!“ sind am Sonntag im Hamburger Ohnsorg-Theater geehrt worden. Das teilte der NDR mit. „Schreib' etwas übers „Spelen““ (Spielen) — so lautete diesmal das Motto.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.06.2014

Das Camp von rund 50 Osteuropäern in der Nähe der Hamburger Reeperbahn existiert nicht mehr. Die Menschen hätten den Park verlassen, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag und bestätigte damit entsprechende Berichte von NDR 90,3. Wo sich die Osteuropäer nun aufhalten und wie sie den Platz verlassen haben, war nach Angaben der Sprecherin zunächst unklar.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.06.2014

Das Tragen der berüchtigten Kutten der Rockergruppe Hells Angels stellt in Schleswig-Holstein ab sofort eine Straftat dar. Die Entscheidung der Behörden sei eine Konsequenz aus einem Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichts (OLG) vom April, sagte eine Sprecherin des Landeskriminalamtes am Freitag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.06.2014

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat Kritik an der Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten zurückgewiesen. "Angesichts der terroristischen Bedrohungslage arbeitet das BfV im Rahmen seiner gesetzlichen Aufgabenerfüllung mit verschiedenen US-amerikanischen Diensten zusammen", betonte der Inlandsgeheimdienst in Köln.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.06.2014

Der Bundesrechnungshof hat nach einem Medienbericht massive Zweifel am Nationalen Cyber-Abwehrzentrum des Bundes. Die 2011 vom damaligen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) geschaffene Einrichtung sei in ihrer Konzeption "nicht geeignet, die über die Behördenlandschaft verteilten Zuständigkeiten und Fähigkeiten bei der Abwehr von Angriffen aus dem Cyberraum zu bündeln", heißt es in einem vertraulichen Bericht der Rechnungsprüfer, aus dem "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR zitieren.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.06.2014

Der Bundesrechnungshof hat nach einem Medienbericht massive Zweifel am Nationalen Cyber-Abwehrzentrum des Bundes. Die 2011 vom damaligen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) geschaffene Einrichtung sei in ihrer Konzeption "nicht geeignet, die über die Behördenlandschaft verteilten Zuständigkeiten und Fähigkeiten bei der Abwehr von Angriffen aus dem Cyberraum zu bündeln", heißt es in einem vertraulichen Bericht der Rechnungsprüfer, aus dem "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR zitieren.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.06.2014

Der Bundesrechnungshof hat nach einem Medienbericht massive Zweifel am Nationalen Cyber-Abwehrzentrum des Bundes. Die 2011 vom damaligen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) geschaffene Einrichtung sei in ihrer Konzeption "nicht geeignet, die über die Behördenlandschaft verteilten Zuständigkeiten und Fähigkeiten bei der Abwehr von Angriffen aus dem Cyberraum zu bündeln", heißt es in einem vertraulichen Bericht der Rechnungsprüfer, aus dem "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR zitieren.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.06.2014

Die "Sesamstraße" hat einen Preis für das Programm mit dem größten Einfluss auf die Entwicklung des Kinderfernsehens in den vergangenen 50 Jahren erhalten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.06.2014