Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 5° wolkig
Thema Olympiabewerbung für 2024 (Kiel)

Olympiabewerbung für 2024 (Kiel)

Anzeige

Alle Artikel zu Olympiabewerbung für 2024 (Kiel)

Olympia-Bewerbung - Kämpfer sieht gute Chancen

Olympia-Segeln 2024? Natürlich in Kiel, sagt Oberbürgermeister Kämpfer. Er argumentiert mit dem international anerkannten Segelrevier und den Erfahrungen aus der Kieler Woche. Diskutieren Sie mit!

KN-online (Kieler Nachrichten) 21.02.2015

Hamburger Kampagne in Bad Bramstedt vorgestellt - Olympia 2024 auch in Segeberg?

„Wir wollen die Olympischen Spiele nicht in Berlin haben, wir wollen sie in Hamburg haben!“ Sven Neitzke, Vorsitzender des Segeberger Kreissportverbands, ließ sich im Lokalpatriotismus nicht übertreffen. Er träumte laut davon, dass die olympischen Golfer 2024 auf Gut Kaden im Kreis Segeberg antreten, aber räumte auch gleich ein: „Es sind Illusionen.“

Jann Roolfs 17.02.2015

KN-Talk im Audimax am 4. März - Das wird sportlich!

Holt Kiel die olympischen Segelregatten 2024 zum dritten Mal an die Förde? Was würde das für die Landeshauptstadt bedeuten? Darum soll es am Mittwoch, 4. März, 19 Uhr, beim KN-Talk im Audimax der Uni gehen. Welche Fragen haben Sie?

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.02.2015

Die Landeshauptstadt setzt Segel. Bevor der Deutsche Olympische Sportbund am 21. März endgültig entscheidet, mit welcher Stadt Deutschland ins Rennen um die Sommerspiele 2024 geht, wollen die Kieler Nachrichten ein Zeichen setzen – beim KN-Talk im Audimax.

Bodo Stade 13.02.2015

Landeshauptstadt Kiel - Logo und Internetkampagne für Olympia

"O24K": Mit diesem kryptischen Code startet die Landeshauptstadt Kiel ihre multimediale Kampagne zur Olympia-Bewerbung. Das in zwei Blautönen und einem hellen Grün gehaltene Logo soll die Botschaft "Für Olympia 2024 in Kiel" vermitteln. Für Unterstützer und Kritiker gibt es gleich mehrere Anlaufstationen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.02.2015

Olympia 2024 in Kiel? - Segler wissen das Revier zu schätzen

Die Entscheidung des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) vom Wochenende, den Segelsport aus dem Programm der Paralympics 2020 zu streichen, wirft Fragen auf – nicht nur für die drei paralympischen Klassen, sondern für das Segeln insgesamt. Der Weltseglerverband ISAF sollte gewarnt sein, denn sein Sport wird bei den kommenden Olympischen Spielen unter besonderer Beobachtung stehen.

Ralf Abratis 06.02.2015

Olympische Spiele 1972 - Leser schicken Erinnerungsfotos

„Wir sammeln Ihre Erinnerungen“: Unter dieser Überschrift haben wir Sie, liebe Leser, in der vergangenen Woche dazu aufgefordert, uns Ihre Fotos und Bilder von den Olympischen Spielen 1972 in Kiel zu schicken.

Carola Jeschke 27.01.2015

Als die Stadt im November 2014 zum ersten Mal ihr Olympia-Konzept vorstellte, gelang ihr ein Überraschungscoup: Neben dem Revier in Schilksee, Austragungsort der Segelwettbewerbe von 1972, geht sie auch mit Holtenau ins Rennen um Olympia 2024.

Martina Drexler 21.01.2015

Punktsieg für Kiel in der Bewerbung um die olympischen Segelwettbewerbe gegenüber dem Landesrivalen aus Lübeck. Beim Kieler Empfang zur „boot“ in Düsseldorf tummelte sich am Montagabend eine deutlich größere Schar an Segelvertretern als am Vortag bei der Lübecker Konkurrenz.

Ralf Abratis 22.01.2015

Stadt präsentierte Bewerbungspläne - Olympia-Euphorie in Kiel

Der Kieler Norden steht hinter den Plänen der Stadt, sich nach 1936 und 1972 ein drittes Mal als Olympia-Austragungsort zu bewerben. Nach einer gemeinsamen Sitzung der Ortsbeiräte Schilksee, Holtenau und Pries-Friedrichsort versicherte Sitzungsleiter Christoph Holst (CDU, Schilksee) Oberbürgermeister Ulf Kämpfer die volle Unterstützung.

Martina Drexler 18.01.2015

Reaktionen auf Olympia-Initiative - Eine Riesen-Chance für Kiel

Eine Riesen-Chance für Kiel – wenn die Rahmenbedingungen stimmen: So lautet der Tenor bei den Reaktionen auf Kiels Olympia-Initiative. Die Wirtschaft erwartet kräftige Impulse, bangt jedoch um das MFG-Areal als Industriestandort.

17.11.2014

Segelwettkämpfe - So wirbt Kiel für Olympia 2024

Kiel geht in die Offensive, um nach 1936 und 1972 zum dritten Mal die olympischen Segelwettkämpfe an die Förde zu holen. Zum Besuch des Hamburger Innensenators Michael Neumann am Freitag startet die Stadt mit einer überraschenden Werbekampagne: Kiel präsentiert neben Schilksee auch Holtenau als Olympia-Quartier.

KN-online (Kieler Nachrichten) 16.11.2014
1 ... 10 11 12
Anzeige