Menü
Wetter Regenschauer
20°/ 13° Regenschauer
Thema Osterrönfeld

Osterrönfeld

Alle Artikel zu Osterrönfeld

Am Montag startet die Ersatzfähre „Falckenstein“ nach ihrer Winterpause wieder in die neue Saison, in Flintbek gibt es ein Bilderbuchkino und Horst Stenzel liest in Kiel Hans Fallada. Weitere Termine aus der Region finden Sie hier in unserem Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.04.2017

Der Neustart der Ersatzfähre "Falckenstein" neben der Eisenbahnhochbrücke in Rendsburg enttäuschte. Nur rund 30 Passagiere fuhren am Montag in der ersten Stunde über den Nord-Ostsee-Kanal. Es müssten mehr werden, sagt Osterrönfelds Bürgermeister Bernd Sienknecht.

Hans-Jürgen Jensen 24.04.2017
Rendsburg

Ersatz für Schwebefähre - "Falckenstein" pendelt nach Fahrplan

Neuer Rettungsversuch für den Liniendienst der "Falckenstein" über den Nord-Ostsee-Kanal. Ab Montag soll die Fähre in Rendsburg nach dem Fahrplan der zerstörten Schwebefähre pendeln. Die "Falckenstein" hatte zuletzt Winterpause.

Hans-Jürgen Jensen 21.04.2017

n bisschen mehr als einen Monat ist es her, seit Senvion mitgeteilt hat, dass der Windanlagenbauer reihenweise Stellen abbauen will. Gleich an zwei Orten im Land hat die Nachricht eingeschlagen wie eine Bombe: Kahlschlag in Husum und – wenn auch in einem geringeren Ausmaß – Einschnitte in Osterrönfeld.

Anne Holbach 19.04.2017

Der Arbeitsplatzabbau bei Senvion wird in Schleswig-Holstein neben Husum auch Osterrönfeld treffen - allerdings nur in relativ kleinem Umfang: Rund 50 von 950 Jobs sollen wegfallen. Senvion betont die Bedeutung von Osterrönfeld als Innovationszentrum.

19.04.2017

Anti-Terror-Übung in Hamburg, Gerichtsverhandlung wegen Tierquälerei in Bad Segeberg, Fahrradcodierung bei der Polizei in Neumünster – in unserem Blick in den Tag finden Sie die wichtigsten Termine am Mittwoch.

KN-online (Kieler Nachrichten) 18.04.2017
Rendsburg

Ersatz für Schwebefähre - Hoffnung auf mehr Passagiere

Der Schwebefähren-Ersatz „Falckenstein“ kommt in wenigen Tagen wieder. Bisher hat ihr Einsatz in Rendsburg rund 230000 Euro gekostet. Außer bei Großveranstaltungen fuhren im Schnitt täglich nur 150 Menschen mit. Es müssen deutlich mehr werden, fordert Osterrönfelds Bürgermeister Bernd Sienknecht.

Hans-Jürgen Jensen 10.04.2017
Rendsburg

Schwebefähre Rendsburg - Ideen für das Wrack als Denkmal

Die kaputte Schwebefähre soll als Denkmal neben der Eisenbahnhochbrücke in Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal stehen. So will es eine Arbeitsgruppe aus der Region. Neben offenen Fragen zu Konzept und genauen Standort ist unklar, wer die Kosten tragen soll.

Hans-Jürgen Jensen 30.03.2017

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 15 Uhr hinter Bokelholm schwer verletzt. Nach Polizeiangaben war der Fahrer eines Sattelzuges (25 Jahre alt) in Richtung Osterrönfeld unterwegs. Daraufhin mussten eine Autofahrerin und der betroffene Motorradfahrer bremsen. Der stürzte schwer.

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.03.2017

Das neue Arbeitsschiff „Griep To II“ mit seinem orangefarbenen 29 Meter langen Kran-Ausleger bleibt in den nächsten Tagen noch ein Hingucker. Die beste Sicht auf den Schwimmgreifer haben Spaziergänger und Anwohner von Osterrönfeld aus quer über den Nord-Ostsee-Kanal.

Hans-Jürgen Jensen 28.02.2017
Rendsburg

Rendsburger Fußgängertunnel - Taxi statt "Falckenstein"

Es ging schneller als gedacht: Die teure Ersatzfähre „Falckenstein“ fährt vorerst nicht mehr neben der Eisenbahnhochbrücke. Bei Problemen im nahe gelegenen Rendsburger Fußgängertunnel bietet das zuständige Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) ab sofort ein Taxi an. Die Behörde zahlt.

Hans-Jürgen Jensen 17.02.2017

Schon an diesem Freitag sollen die Arbeiten an der Bundesstraße 202 Höhe Osterrönfeld zu Ende gehen. Für die Gemeinde heißt das: Spätestens ab Sonnabend rollt der Verkehr in Richtung Kiel nicht mehr durch die Dorfstraße.

Hans-Jürgen Jensen 10.02.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10