Menü
Wetter bedeckt
17°/ 13° bedeckt
Thema Osterrönfeld

Osterrönfeld

Alle Artikel zu Osterrönfeld

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Achterkamp / Fehmarnstraße wurden am Donnerstag gegen 18.10 Uhr der Fahrer (42) eines Kleinkraftrades und seine mitfahrende Tochter (11) schwer verletzt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 22.07.2016
Rendsburg

Osterrönfelder Schwerlasthafen - Firmen in Sicht

„Land in Sicht“ steht auf Tafeln an der Bundesstraße 202 Höhe Rendsburg-Süd und Osterrönfeld. Jetzt sind ansiedlungswillige Firmen in Sicht. Die Eigentümergesellschaft des nahen Schwerlasthafens plant eine 800 Meter lange Straße in die Brache und rechnet in einem Jahr mit ersten Ansiedlungen.

Hans-Jürgen Jensen 19.07.2016

Was geht schneller? Im Selbstversuch mit dem Fahrrad schlug der Fußgängertunnel die Fähre. Von der Alten Kieler Landstraße in Rendsburg zum  Schwerlasthafen in Osterrönfeld ging es durch den Tunnel fast dreimal so schnell wie mit der seit Dienstag pendelnden „Falckenstein“ zurück.

Hans-Jürgen Jensen 14.07.2016

In Hamburg feiert Superstar Rihanna heute Abend den Auftakt zu ihrer „The Anti World Tour“, in Neumünster veranstaltet das "Christus-Centrum" einen Open-Air Gottesdienst und im Eckernförde messen sich die DLRG-Rettungsschwimmer beim "Life-Saving-Cup" - weitere Veranstaltungen hier im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.07.2016

Das Berufsbildungszentrum an der Herrenstraße in Rendsburg hat seit Mittwoch als erste Kreisberufsschule eine Ladesäule für Elektroautos. An den beiden Anschlüssen können Lehrer, Angestellte, Schüler und Gäste die Akkus ihrer Pkw aufladen. Den Geistesblitz hatte ein Schüler aus Kiel.

Hans-Jürgen Jensen 06.07.2016
Rendsburg

Ersatzfähre für Rendsburg - Pendelverkehr ab 7 Uhr

Pünktlich sollen die Kinder aus Osterrönfeld zu ihren Schulen in Rendsburg kommen. Deshalb soll die ständige Fähre über den Nord-Ostsee-Kanal ab 7 Uhr ablegen. Ab Anfang übernächster Woche soll sie zwischen Kanal-Café am Südufer und Wilhelmstraße am Nordufer acht Stunden lang pendeln.

Hans-Jürgen Jensen 01.07.2016
Rendsburg

Neue Rendsburger Schwebefähre - Mindestens zwei Jahre Bauzeit

Schock für die Region Rendsburg: Der Neubau der Schwebefähre dauert mindestens zwei Jahre, sagt das Bundesverkehrsministerium. Bernd Sienknecht, Bürgermeister in Osterrönfeld, ist entsetzt: „Es ist unglaublich.“ Hauptsächlich Schulkinder aus seiner Gemeinde nutzten die Verbindung nach Rendsburg.

Hans-Jürgen Jensen 01.07.2016

Osterrönfeld spürt Rückenwind für die Forderung nach einer ständigen Fähre über den Nord-Ostsee-Kanal als Ersatz für die zerstörte Schwebefähre. Für Radfahrer und Fußgänger sei das eine „sinnvolle Maßnahme“, heißt es in einer jetzt der Gemeinde vorliegenden Stellungnahme.

Hans-Jürgen Jensen 27.06.2016

Die Kostenexplosion von 1,4 Millionen Euro auf 3,2 Millionen Euro für Lärmschutz an der B 202 in Osterrönfeld bereitet den Gemeindevertretern weiterhin Kopfzerbrechen. Am Donnerstag zeichnete sich im Planungsausschuss zumindest eine positive Tendenz ab.

Wolfgang Mahnkopf 17.06.2016

Neue Freiheit für Banker: Bei den VR Banken in Nortorf und Osterrönfeld lassen die dort beschäftigten Herren ihre Krawatten im Schrank. Momentan läuft im Geldinstitut eine Probezeit für offene Krägen. Die Kunden dürfen abstimmen, ob es ihnen gefällt.

Beate König 16.06.2016
Rendsburg

Ersatzfähre über NOK in Rendsburg - Wenig Interesse an "Falckenstein"

Nur wenig Interesse bestand an diesem Dienstagvormittag an der Ersatzfähre „Falckenstein“ über den Nord-Ostsee-Kanal. Sie pendelt zwischen Osterrönfeld und Rendsburg, weil Fahrstühle im nahe gelegenen Fußgängertunnel ausgefallen sind. Von 7.30 Uhr bis 10 Uhr fuhren 48 Passagiere mit.

Hans-Jürgen Jensen 07.06.2016

Mit einer Menschenkette von der Eisenbahnhochbrücke bis zum Fußgängertunnel in Rendsburg-Süd haben Bürger am Freitag für einen dauerhaften Ersatz-Fährverkehr sowie eine schnelle Reparatur der havarierte Schwebefähre demonstriert. Mehrere hundert Menschen reihten sich dafür am südlichen Kanalufer auf.

Malte Kühl 03.06.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10