Bergungsaktion in Baden-Württemberg

Bus bleibt in McDonald‘s Drive-in stecken

10.11.2 Feuerwehrleute arbeiten an und auf einem Bus, der unter einem Schild der Burgerkette McDonald's steckengeblieben ist.

10.11.2 Feuerwehrleute arbeiten an und auf einem Bus, der unter einem Schild der Burgerkette McDonald's steckengeblieben ist.

Heidenheim an der Brenz. Ein Bus ist in Baden-Württemberg an einem großen Schild im Bereich des Drive-ins der Fast-Food-Kette McDonald‘s hängengeblieben. Die 51-jährige Busfahrerin wollte vermutlich wenden, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Schaden liege bei 14.000 Euro. Bei dem Vorfall am Donnerstag in Heidenheim an der Brenz habe es keine Verletzten gegeben. Mehrere Medien berichteten zuvor.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen