160 Kilometer südlich von San Francisco

Flugzeuge kollidiert – zwei Tote in Nordkalifornien

Ein Kleinflugzeug steht auf dem Flugplatz. (Symbolbild)

Ein Kleinflugzeug steht auf dem Flugplatz. (Symbolbild)

Bei der Kollision zweier Kleinflugzeuge im Norden Kaliforniens sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Der Vorfall habe sich am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) am lokalen Flughafen von Watsonville ereignet, hieß es in einem Tweet der Stadtverwaltung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine zweimotorige Cessna 340 mit zwei Insassen prallte laut der Bundesluftfahrtbehörde FAA mit einer einmotorigen Cessna 152 zusammen, in der nur der Pilot saß. Zur Kollision kam es, als die Maschinen im Landeanflug auf den Airport von Watsonville waren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weitere Details wurden zunächst nicht genannt. Der Hergang des Unglücks wird aktuell noch untersucht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Watsonville liegt rund 160 Kilometer südlich von San Francisco.

RND/AP

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken