Wenn Amöben Titel tragen

Einzeller des Jahres: Vampyrella lateritia.

Einzeller des Jahres: Vampyrella lateritia.

Gerade gewählt – die Vampiramöbe! Glückwunsch! Christopher Lee ist tot, es lebe die Vampiramöbe! Sie löst übrigens das Trompetentierchen ab, das Einzeller des Jahres 2014 war und es sich seitdem verbittet, weiterhin mit Stefan Mross verwechselt zu werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Trompetentierchen könnte namenshalber auch beim Wort des Jahres mitmachen, aber dazu ist es wohl nicht hip genug. Ein bisschen aufmüpfig (1971) muss es sein, ein Begriff aus der Szene (1977), es soll sowohl in den neuen Bundesländern (1990) als auch für Besserwessis (1991) funktionieren und natürlich auch multimedial (1995) sein. Womit wir schon mal fünf Wörter des Jahres zu einem Satz zusammengeschraubt hätten.

Den Satz des Jahres gibt’s natürlich auch. Gesagt, gewählt viel zitiert in der Lügenpresse (Unwort 2014) und oft mit einem Shitstorm (Anglizismus 2011) bedacht – wie zum Beispiel "Wer dauerhaft hier leben will, soll dazu angehalten werden, im öffentlichen Raum und in der Familie deutsch zu sprechen". Crazy!

Jetzt schon ein CSU-Klassiker und zu Recht zum Satz des Jahres 2014 gewählt. Warum? Weil es den Unsatz des Jahres noch nicht gibt. Warum? Weil das Wort "Unsatz" nicht mal im Ansatz im Einsatz ist, nicht mal als Unwort, obwohl das vermutlich Umsatz bringen würde. Aber das ist auch völlig bambus (Jugendwort 2015). Zu sprachlichem Kleinod (schönstes bedrohtes Wort des Jahres 2007) taugt es eh nicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wen wundert es bei diesem Wortwählwahn noch, dass Sachsen seine eigene Wertung aufgemacht hat. Aktueller Titelträger beim sächsischen Wort des Jahres ist "vorhohnebibeln". Der Besserwessi ahnt, worum es geht, der zugewanderte Christ glaubt das Buch der Bücher verballhornt (bedrohtes Wort, ohne Titel).

Wörtern mit Geltungsdrang – wie zum Beispiel Einzeller oder Geltungsdrang – sei also empfohlen, sich zu bewerben. Als Wort des Jahres. Zur Not als Einzeller des Jahres. Die Vampir­amöbe hat eh anderes vor. Sie will 2016 Jugendwort des Jahres werden.

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken