Landesregierung in Kiel

Eckwerte für den Haushalt 2019 stehen

Foto: Finanzministerin Monika Heinold hat Eckdaten zum Haushalt präsentiert. 

Finanzministerin Monika Heinold hat Eckdaten zum Haushalt präsentiert.

Kiel. Für 2019 sehen die Eckwerte eine Steigerung der bereinigten Einnahmen zum Soll des laufenden Jahres um 3,14 Prozent auf 12,56 Milliarden Euro vor. Darin ist die Kreditaufnahme im Zusammenhang mit dem Verkauf der HSH Nordbank nicht enthalten. Bis 2025 sollen die Einnahmen auf fast 14,9 Milliarden Euro steigen und bis 2028 auf nahezu 16,3 Milliarden Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Personalausgaben in Höhe von 4,4 Milliarden Euro

Der Haushalt für 2019 ist strukturell ausgeglichen. Vorgesehen ist eine Schuldentilgung in Höhe von 122 Millionen Euro. Die Personalausgaben steigen zum Soll 2018 um 170 Millionen Euro auf 4,4 Milliarden Euro. Darin sind auch die Kosten für Versorgungsbezüge und die Beihilfe für Beamte enthalten.

Von dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken