KN exklusiv

Land will Semesterticket einführen

Foto: Gültig für alle Busse und Bahnen: 50.000 Studenten in Schleswig-Holstein sollen von dem Semesterticket profitieren.

Gültig für alle Busse und Bahnen: 50.000 Studenten in Schleswig-Holstein sollen von dem Semesterticket profitieren.

Kiel. Das verbindliche Semesterticket für Studenten in Schleswig-Holstein soll zum Herbst 2019 kommen und auch in Hamburg für den Öffentlichen Personennahverkehr gültig sein. „Damit wird der Universitätsstandort Schleswig-Holstein attraktiver“, erklärte der CDU-Verkehrspolitiker Lukas Kilian KN-online. Er hat das Projekt gemeinsam mit seinen Kollegen Andreas Tietze (Grüne) und Kay Richert (FDP) vorangebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Das Ticket ist eines der wichtigsten politischen Projekte in dieser Legislaturperiode“, sagte Tietze. Richert nannte das Semesterticket „ein tolles Angebot“ für die Studierenden. „Wir sollten uns jetzt auch Gedanken über ein Job-Ticket für alle Beschäftigten in Schleswig-Holstein machen.“

Studenten sollen 99 Euro pro Semester zahlen

Nach der Einigung will die Jamaika-Koalition im April im Landtag die Regierung auffordern, ein Konzept vorzulegen und umzusetzen. Dem Vernehmen nach ist das Land zu einer Anschubfinanzierung von bis zu neun Millionen Euro bereit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch den Kommentar zum Semesterticket:Echtes Schnäppchen!

Die Kosten für die Studenten sollen bei 99 Euro pro Semester liegen. Ähnliche Angebote gibt es bereits in Hamburg und Berlin, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Mehr zum Semesterticket lesen Sie in den Kieler Nachrichten, Sonnabendausgabe vom 31.3.2018

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken