Nach EU-Wahl

Nord-SPD will früheren Bundesparteitag

Foto: Olaf Schulze (SPD) will den Bundesparteitag vorziehen. 

Olaf Schulze (SPD) will den Bundesparteitag vorziehen.

Kiel. Die SPD brauche jetzt klare Signale für Veränderung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

SPD Schleswig-Holstein sieht "dringenden Gesprächsbedarf"

"Außerdem ist es dringend notwendig, eine programmatische Bestandsaufnahme der großen Koalition auf einem Parteikonvent zur Abstimmung zu bringen", sagte Schulze. "Damit muss ein Vorschlag verbunden werden, ob die SPD die Arbeit in der Koalition fortsetzen soll." Die SPD Schleswig-Holstein sehe dringenden Gesprächsbedarf zur Zukunft der Partei. Der Parteirat entscheidet zwischen den Landesparteitagen über grundlegende politische Fragen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken