„Sunshine Protection Act“ verabschiedet

USA: Senat will dauerhafte Sommerzeit ab 2023

Muss dem Beschluss des Senats noch zustimmen: US-Präsident Joe Biden (Archivbild)

Muss dem Beschluss des Senats noch zustimmen: US-Präsident Joe Biden (Archivbild)

In den Vereinigten Staaten soll nach dem Willen des Senats ab dem kommenden Jahr dauerhaft die Sommerzeit gelten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Mitglieder der Kammer verabschiedeten am Dienstag in Washington einstimmig eine Vorlage mit dem Titel „Sunshine Protection Act“, nach der die Amerikaner künftig nicht mehr zwei Mal im Jahr ihre Uhren umstellen müssten. Damit das tatsächlich passiert, müssen noch das Repräsentantenhaus und US-Präsident Joe Biden zustimmen.

„Keine Zeitumstellung mehr, mehr Stunden Tageslicht, die man nach der Schule und nach der Arbeit draußen verbringen kann, und mehr Lächeln - das ist es, was wir mit einer dauerhaften Sommerzeit bekommen“, teilte Senator Ed Markey aus Massachusetts mit, der das Vorhaben anstieß. Auch andere Senatoren beider Parteien betonten positive Auswirkungen auf die Gesundheit und die Wirtschaft sowie Energieeinsparungen durch die dauerhafte Sommerzeit. Fast ein Dutzend US-Staaten hat die Winterzeit bereits abgeschafft.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Amerikaner stellten Uhren am Sonntag um

Als Sommerzeit wird der Zeitraum zwischen Frühjahr und Herbst bezeichnet, in dem die Uhren in den meisten Teilen der USA eine Stunde vor die Standardzeit oder Winterzeit gestellt werden. Die Amerikaner stellten ihre Uhren zuletzt am Sonntag um. Die Winterzeit dauert in den meisten Teilen der USA etwa vier Monate.

Der Vorschlag wird nun an das Repräsentantenhaus weitergeleitet, wo der Energie- und Handelsausschuss letzte Woche eine Anhörung zur Erörterung möglicher Rechtsvorschriften veranstaltete. Der Ausschussvorsitzende Frank Pallone sagte in seiner Eröffnungsrede, er stimme zu, dass die Zeitumstellung beendet werden müsse. Er sei jedoch unentschlossen, ob die Sommerzeit oder die Winterzeit der richtige Weg sei.

RND/AP

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen