Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
2°/ 0° bedeckt
Thema Polizei Neumünster

Polizei Neumünster

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei Neumünster

In den vergangenen Tagen sind vermehrt Holstein-Kiel-Graffiti im Stadtgebiet von Neumünster und in der Umgebung aufgetaucht. Beschmiert wurden unter anderem Grundstücksmauern, Stromverteilerkästen, Bäume und Gehwege.

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.06.2020

Ein 23-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in Neumünster schwer verletzt worden. Der Mann stieß beim Abbiegen mit einem anderen Auto zusammen und verlor das Bewusstsein. Sein Wagen kam erst 100 Meter entfernt zum Stehen.

05.06.2020
Neumünster

Bahnhof Neumünster - Mann springt aufs Gleis

Ein 33-jähriger Mann ist am Montagabend während einer Polizeikontrolle im Bahnhof Neumünster aufs Gleis gesprungen. Der Zugverkehr wurde kurzzeitig gestoppt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 02.06.2020

Eine "Enkeltrick"-Bande war am Mittwoch aktiv und hat zahlreiche Menschen in Neumünster angerufen. Der Anrufer gab an, dass er Polizeibeamter sei. Angeblich habe man rumänische Einbrecher festgenommen und eine Liste mit Namen aufgefunden. Darauf sollte auch der Name des Angerufenen stehen.

Thorsten Geil 28.05.2020

Die Mitglieder von zwei Familien trafen sich in Neumünster in einem Park in der Innenstadt, um einen Streit zu schlichten - die Söhne der Familien lagen schon länger im Streit miteinander. Doch plötzlich zog ein Mann ein Messer und verletzte einen Kontrahenten am Bauch.

Thorsten Geil 26.05.2020

Raserei in Neumünster: Einer Videostreife des Verkehrsüberwachungsdienstes Neumünster fiel in der Straße Haart ein Opel Astra auf, der stadtauswärts unterwegs war. Der Fahrer wechselte ständig die Spuren, ohne zu blinken und überholte rechts wie links - mit Tempo 150.

Thorsten Geil 18.05.2020

Seit Montag dürfen Tagestouristen wieder nach Schleswig-Holstein kommen, doch über Himmelfahrt und Pfingsten wird ein Massenansturm befürchtet. Deswegen gilt für die Nordsee-Inseln, Halligen, Sankt Peter-Ording und Büsum erneut ein Betretungsverbot. An der Ostsee-Küste gibt es weniger Einschränkungen.

Anne Holbach 18.05.2020

Der versuchte Diebstahl blieb nicht unbemerkt: Als zwei Männer ein Motorrad aus einer Garage in Neumünster klauen wollten, weckten sie einen Anwohner mit lauten Geräuschen. Der Mann alarmierte die Polizei. Die konnte die beiden Tatverdächtigen festnehmen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.05.2020

Ein Unbekannter versuchte am Montag, 4. Mai, eine junge Frau im Stadtwald Neumünster zu ergreifen. Die Frau joggte an der Geerdtsstraße entlang, als ein Mann plötzlich aus dem Gebüsch kam und versuchte, sie zu fassen. Das Motiv ist unklar. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.05.2020

Handy bei Fahrt benutzt - Radfahrer will auf Polizisten losgehen

Beamte des 1. Polizeireviers Neumünster wollten am 1. Mai gegen 15.20 Uhr einen 23-jährigen Radfahrer kontrollieren, weil dieser beim Fahrradfahren sein Handy benutzte. Doch laut Polizei beschimpfte der 23-Jährige die Polizisten daraufhin und versuchte, der Kontrolle zu entkommen.

Florian Sötje 03.05.2020

Delikte in Neumünster - Mehr Fahrradklau, weniger Einbrüche

Die Zahl der Straftaten ist laut Kriminalstatistik der Polizeidirektion Neumünster 2019 um 756 Taten auf 23.922 Straftaten gestiegen. Während in Neumünster eine Steigerung von 6,6 Prozent (+709 Fälle) zu verzeichnen ist, stiegen sie im Kreis Rendsburg-Eckernförde um 0,4 Prozent (+47 Fälle).

Günter Schellhase 28.04.2020

Mehrere Jugendliche waren am Sonnabendabend auf Neumünsteraner Bahngleisen unterwegs. Die Polizei wurde gegen 21 Uhr darüber informiert. Sie verwarnte die Jugendlichen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10