Alexander Klaws: Accounts auf Facebook und Instagram gehackt

Alexander Klaws' Social-Media-Accounts wurden gehackt.

Alexander Klaws' Social-Media-Accounts wurden gehackt.

Sänger Alexander Klaws ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Wie der 37-Jährige bei Facebook mitteilte, seien sowohl sein Facebook-Konto, als auch sein Instagram-Account gehackt worden. Bei Letzterem könne er sich seitdem nicht mal mehr anmelden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch der Musicaldarsteller lässt sich von der Misere nicht unterkriegen und motiviert seine Fans, dasselbe zu tun. “Lasst euch nicht verarschen!”, schreibt er in seinem Facebook-Post in Bezug auf mögliche Nachrichten, die nicht in seinem Namen versandt werden. Außerdem kündigte er eine Social-Media-Auszeit an: “Ich bin erst mal drei Tage offline.”

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Fans drücken ihr Mitgefühl aus

Unter dem Post drücken viele Fans ihr Mitgefühl aus. “Ich hoffe, du kannst bald wieder allein und vollständig über deine Accounts verfügen! Manche Leute haben einfach zu viel Zeit und kriminelle Energie. Danke für die Info!”, schreibt eine Nutzerin. “Ich frag mich, was jemand davon hat, so etwas zu machen. Es gibt echt bescheuerte Leute”, lautet ein weiterer Kommentar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dass prominente Accounts für Hackerangriffe benutzt werden, ist keine Seltenheit. Erst kürzlich wurde der Twitter-Account von “Stranger-Things”-Star Noah Schnapp gehackt und auch Barack Obama, Joe Biden und Kanye West wurden kürzlich Opfer eines Hackerangriffs.

RND/al

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken