Bryan Adams schon wieder positiv auf Corona getestet

Rockstar Bryan Adams.

Rockstar Bryan Adams.

Mailand. Der kanadische Musiker Bryan Adams ist bei der Einreise in Italien am Donnerstag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Sänger und Gitarrist veröffentlichte bei Instagram Fotos von sich am Flughafen von Mailand und in einem Krankenwagen, der ihn zu einer genaueren PCR-Testung bringen sollte. Adams saß aufrecht und trug eine Gesichtsmaske.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bryan Adams wegen Vorstellung des neuen Pirelli-Kalenders in Mailand

„Hier bin ich nun, gerade in Mailand angekommen, und ich wurde zum zweiten Mal innerhalb eines Monats positiv auf Covid getestet“, schrieb Adams in seinem Post. „Also geht es für mich ins Krankenhaus.“ Er dankte den Fans für ihre Unterstützung.

Adams wollte in Italien den neuen Pirelli-Kalender für das Jahr 2022 vorstellen, den er fotografierte. Für Sonntag und Montag waren Presseveranstaltungen geplant, ob sie stattfinden können, war ungewiss. Normalerweise ist die Enthüllung des Pirelli-Kalenders eine Galaveranstaltung, an der die Fotografierten und andere Prominente teilnehmen, aber in diesem Jahr sind nur wenige Gäste geladen. Adams wählte als Motive für den Kalender mit dem Titel „On the road“ andere Musiker aus, darunter Iggy Pop, Cher, Jennifer Hudson und Saweetie.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/AP

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen