Ein ganz besonderes Geschenk: Peter Maffay schreibt Bilderbuch für Tochter Anouk

Peter Maffay  und Hendrikje Balsmeyer haben vor drei Jahren eine Tochter bekommen. Anouk ist nun erstmals in der Öffentlichkeit zu sehen.

Peter Maffay und Hendrikje Balsmeyer haben vor drei Jahren eine Tochter bekommen. Anouk ist nun erstmals in der Öffentlichkeit zu sehen.

Pünktlich zu seinem 72. Geburtstag zeigt Peter Maffay seine Tochter Anouk erstmals seinen Fans auf Instagram – und machte ihr ein überraschendes Geschenk. Der deutsche Musiker ist mit 69 Jahren noch einmal Vater geworden. Nun ist die Kleine bereits drei Jahre alt. Maffay war bereits viermal verheiratet, seit sechs Jahren ist er mit der 38 Jahre jüngeren Gymnasiallehrerin Hendrikje Balsmeyer liiert. 2018 bekam das Paar Tochter Anouk.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Überraschungsgeschenk für Anouk

Maffays Fans staunten nicht schlecht, als er am Montag auf seinem Instagram-Account ein Video mit seiner Tochter veröffentlichte. Das Geheimnis lüftet er direkt zu Beginn: Anouk bekommt ein eigenes Kinderbuch, benannt nach ihr, das das Paar zusammen geschrieben hat. „Ein Geschenk für unsere Tochter, welches wir gerne mit euch teilen möchten”, schreibt der 72-Jährige dazu. „Denn bestimmt gibt es da draußen noch viele andere Kinder, die sich in das ein oder andere Abenteuer träumen wollen.”

In dem Buch gehe es um Anouk, die, wie viele andere Kinder auch, abends nicht ins Bett gehen möchte. Das ändert sich jedoch, als sie von ihrem Zimmer in eine Abenteuerwelt gelangt. „Unsere Inspiration ist ganz klar unsere Tochter gewesen”, sagt Anouks Mutter Rike. Anouk sei ein Jahr alt gewesen, als sie das Buch geschrieben haben. Zunächst war das Buch als Einzelexemplar geplant. Ein Geschenk, nur für Anouk. Als die Illustratorin Joëlle Tourlonias jedoch mit ihren Zeichnungen fertig war, war die Begeisterung groß. „Es ist so schön geworden, dass wir gesagt haben: Das Buch soll nicht nur Anouk haben, sondern auch jedes andere Kind.”

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Dialog zwischen Eltern und Kindern

Zwei Gedanken wollen Peter und Rike den Kindern, die das Buch in Zukunft lesen, mit auf den Weg geben. „Der erste ist der Glaube an sich selbst”, sagt Rike. Der zweite Aspekt sei das verantwortungsvolle und bewusste Miteinander. Es sei eine Möglichkeit zu einem Dialog zwischen Eltern und Kindern, fügt Maffay hinzu. Dabei könne man Kindern wichtige Wertevorstellungen vermitteln. Im Hintergrund ertönt immer wieder Maffays Stimme. „Anouk, Anouk” singt er – den offiziellen Titelsong zum Kinderbuch.

Auch die Fans zeigen sich begeistert. „Was kann man seinem Kind Schöneres schenken”, schreibt eine Followerin. Freuen dürften sich die Fans auch über die seltenen Aufnahmen von Maffays Tochter, auch wenn sie nur von hinten zu sehen ist. Die Abschlussszene zeigt das Familienglück: Rike und Maffay laufen Arm in Arm über ein Feld, auf seinen Schultern sitzt die kleine Tochter Anouk.

RND/ys

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen