Rolle im Musical „Chicago“

Ex-„Baywatch“-Star Pamela Anderson gibt Broadway-Debüt

TV-Star Pamela Anderson.

TV-Star Pamela Anderson.

New York. Pamela Anderson gibt im kommenden Monat ihr Broadway-Debüt in dem Musical „Chicago“. Die frühere „Baywatch“-Darstellerin spielt vom 12. April bis zum 5. Juni im Ambassador Theatre in New York die Rolle der Roxie Hart, einer Hausfrau und Tänzerin, die ihren Liebhaber ermordet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Von ‚Baywatch‘ an den Broadway. Das Unerwartete inspiriert mich“, teilte Anderson am Montag der Nachrichtenagentur AP mit. „Ich bin bereit zu sehen, wozu ich fähig bin. Für ‚Chicago‘ werde ich alle meine Karten auf den Tisch legen.“

Das Musical spielt in den 1920er-Jahren und ist eine bissige Satire darauf, wie das Showbusiness und die Medien aus Kriminellen Berühmtheiten machen. Die Musik stammt von John Kander, die Texte schrieb Fred Ebb.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Pamela Anderson tritt in prominente Fußstapfen

Produzent Barry Weissler sieht keine Ähnlichkeiten zwischen Anderson und ihrer Rolle. „Der Unterschied zwischen Pam und Roxie ist, dass Roxie sich um niemanden außer sich selbst kümmert“, sagte er. „Pam bringt also völlig entgegengesetzte Eigenschaften mit, aber sie passt wegen ihrer Berühmtheit und dem, was sie im Leben durchgemacht hat.“

In der Show waren schon andere Prominente zu sehen, darunter Sofia Vergara, Rita Wilson, Usher und Huey Lewis. In der Verfilmung von 2002 traten Renee Zellweger, Catherine Zeta-Jones, Queen Latifah und Richard Gere auf.

RND/AP

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen