Nach zwei Jahren Ehe

Schlagertraumpaar Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack hat sich getrennt

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross waren auch auf der Bühne ein starkes Team.

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross waren auch auf der Bühne ein starkes Team.

Schon länger gab es Gerüchte, dass es in der Beziehung von Schlagerstar Stefan Mross und seiner Frau Anna-Carina Woitschack kriselt. Jetzt ist es offiziell: Beide gehen getrennte Wege.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf Instagram verkündeten Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack ihre Trennung. „Das Leben hielt in letzter Zeit viele Herausforderungen für uns bereit, zu viele …“, heißt es da. Das Statement zum Beziehungs-Aus, das beide auf ihren jeweiligen Accounts teilten, liest sich wie der Songtext eines Schlagerliedes: „Wir hatten eine wunderschöne und verrückte Zeit, haben uns durch so manchen Sturm gekämpft und können uns immer noch liebevoll in die Augen sehen“, heißt es unter einem Schwarzweißfoto des Paares. Zum Trennungsgrund äußern sich beide allerdings nicht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zwei Jahre waren Woitschack und Mross verheiratet, nun werden sie als einstige „Seelenverwandte“ getrennte Wege gehen. Beide sind guten Mutes: Die Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit verwandele „die Erinnerung in eine stille Freude“. Dass sich das Paar anscheinend ohne großen Streit auf das Ende der Beziehung geeinigt hat, mache ihnen die Entscheidung nicht leichter. „Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung“, schreibt das Paar auf Instagram.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mross und Woitschack bitten um Verständnis

Mross und Woitschack teilen zwar das schmerzhafte Update mit ihren Followern, erhoffen sich aber auch Verständnis. „Es ist das erste Mal, dass wir uns zu unserer Situation äußern, wir bitten daher von weiteren Spekulationen zum Schutz unserer Privatsphäre abzusehen“, heißt es.

Als die ersten Gerüchte um Eheprobleme vor einigen Wochen bekannt wurden, hatte sich Stefan Mross ebenfalls auf Instagram geäußert. „Zur Behauptung ‚Anna-Carina hätte einen anderen‘ stelle ich klar, das dies nicht der Wahrheit entspricht“, schrieb der Moderator damals. Mehr Details hatte er damals nicht genannt.

Das Paar hatte im Juni 2020 live in der ARD-Sendung „Schlagerlovestory.2020 – Das große Wiedersehen“ geheiratet. Seit 2005 moderiert der Trompeter und Sänger Mross die Schlagershow „Immer wieder sonntags“. Unter anderem erlitt er dabei 2014 einen Schwächeanfall, nachdem er bei drückender Hitze scharfe Currywurst-Soßen getestet hatte. Die Musikshow erreicht immer wieder ein Millionenpublikum.

RND/rix

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen