Hip-Hop-Legende

Universal macht Film über das Leben von Rapper Snoop Dogg

 Snoop Dogg And Guests At E11even. Featuring: Snoop Dogg Where: Miami, Florida, United States When: 28 Oct 2022 Credit: Seth Browarnik/startraksphoto.com/Cover Images PUBLICATIONxNOTxINxUKxFRA Copyright: xx 52122725

Snoop Dogg And Guests At E11even. Featuring: Snoop Dogg Where: Miami, Florida, United States When: 28 Oct 2022 Credit: Seth Browarnik/startraksphoto.com/Cover Images PUBLICATIONxNOTxINxUKxFRA Copyright: xx 52122725

Universal Pictures will einen Film über das Leben von Rapper Snoop Dogg in die Kinos bringen. Der 51-jährige Musiker werde bei dem Biopic als Produzent mitwirken, teilte das Filmstudio am Mittwoch mit. Das Drehbuch kommt von Joe Robert Cole, der auch Autor der „Black Panther“-Filme aus dem Marvel-Universum war. Regie führen soll Allen Hughes („Book of Eli“, „Menace II Society“).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Snoop Dogg teilte mit, er habe lange auf die richtigen Leute gewartet, um mit ihnen dieses Projekt zu verwirklichen. „Es war die perfekte Ehe. Es war der heilige Bund der Ehe, nicht heilige Macaroni. (It was holy matrimony, not holy macaroni).“

Universal hatte bereits die Geschichte der Westküsten-Hip-Hop-Gruppe N.W.A. 2015 mit dem Film „Straight Outta Compton“ erfolgreich verfilmt, in dem auch Snoop Dogg vorkommt. Bereits 2002 hatte Universal mit dem Eminem-Film „8 Mile“ ein erfolgreiches Rapper-Biopic in die Kinos gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/AP

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen