Menü
Wetter wolkig
27°/ 16° wolkig
Thema Schadstoffbelastung

Schadstoffbelastung

Alle Artikel zu Schadstoffbelastung

Im Kampf gegen die Schadstoffbelastung am Theodor-Heuss-Ring hat die Landeshauptstadt Kiel ihren Kurs deutlich korrigiert. Die umstrittene Sperrung der rechten Fahrspur in Richtung Westen für Diesel-Fahrzeuge könnte demnach doch entfallen.

Kristian Blasel 15.07.2019

Der Naturschutzbund (Nabu) hat mit seinem selbst installierten Messnetz während des Hafengeburtstags in Hamburg keine überhöhten Schadstoffwerte in der Luft gemessen. Das bedeute jedoch nicht, dass es keine Schadstoffbelastung gegeben habe, teilte der Nabu am Donnerstag in Hamburg mit.

16.05.2019

Die Landeshauptstadt Kiel will mit einem Tempo-50-Bereich, einer Fahrspursperrung für sämtliche Diesel-Fahrzeuge (einschließlich Euro 6) und einer Verlagerung des Lkw-Verkehrs die Schadstoffbelastung am Theodor-Heuss-Ring ab dem nächsten Jahr deutlich senken und so ein Fahrverbot verhindern.

Kristian Blasel 18.12.2018
Die Landeshauptstadt Kiel will mit einem Tempo-50-Bereich, einer Fahrspursperrung für sämtliche Diesel-Fahrzeuge (einschließlich Euro 6) und einer Verlagerung des Lkw-Verkehrs die Schadstoffbelastung am Theodor-Heuss-Ring ab dem nächsten Jahr deutlich senken und so ein Fahrverbot verhindern.

In der juristischen Auseinandersetzung um die Schadstoffbelastung am Theodor-Heuss-Ring gibt es Bewegung. Die Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen das Land Schleswig-Holstein liegt ab sofort in den Händen des Oberverwaltungsgerichts (OVG), das das Verfahren vom Verwaltungsgericht übernimmt.

Kristian Blasel 29.11.2018

Die Entscheidung über ein Fahrverbot am Theodor-Heuss-Ring verzögert sich weiter. Kiel und das Land Schleswig-Holstein haben sich darauf verständigt, dass die Stadt bis zum 17. Dezember Vorschläge für den Kampf gegen die Schadstoffbelastung präsentieren will.

Kristian Blasel 26.11.2018

Kann eine Luftfilteranlage am Theodor-Heuss-Ring drohende Fahrverbote verhindern? Aus Sicht der CDU-Ratsfraktion könnte das durchaus der Fall sein. Dies hätten Untersuchungen einer Filteranlage gezeigt, die an einer Hauptverkehrsstraße in Stuttgart errichtet werden soll.

Jürgen Küppers 19.11.2018

Die WHO warnt vor den Folgen der weltweiten Luftverschmutzung. Diese habe Züge einer „globalen Gesundheitskrise“. Insbesondere Kinder und die Menschen in ärmeren Ländern seien gefährdet.

29.10.2018

Der Naturschutzbund Deutschland will die Luftqualität am Hamburger Hafen mit eigenen Messgeräten überwachen. Mit Hilfe von Anwohnern soll ein Bürger-Luftmessnetz aufgebaut werden. Stichprobenmessungen entlang der Elbe hätten belegt, dass die Schadstoffbelastungen die Gesundheit gefährdeten, hieß es.

23.10.2018

Erleichterung im Kieler Seehafen: Untersuchungen im Bereich der Kreuzfahrtterminals haben ergeben, dass der Kreuzfahrtschiffsverkehr keinen messbaren Einfluss auf die Schadstoffsituation in der Stadt hat. "Eine Belastung ist im Umfeld des Hafens kaum wahrnehmbar", sagte Hafenchef Dirk Claus.

Kristian Blasel 19.10.2018

Die Hängepartie im Kampf gegen zu hohe Schadstoffbelastung durch Dieselmotoren bringt das Kraftfahrzeuggewerbe in Schleswig-Holstein zunehmend in Rage. Auch Landesregierung und ADAC warnen nach dem jüngsten Diesel-Gipfel davor, noch mehr Zeit zu verlieren.

Ulrich Metschies 25.09.2018
Kiel

Kiels Theodor-Heuss-Ring - Die Luft wird wieder schlechter

Verzögerungen bei den Gutachten, Personalprobleme im Verwaltungsgericht und wieder deutlich schlechtere Luft als im Vorjahr: Die Bemühungen, die Schadstoffbelastung am Kieler Theodor-Heuss-Ring kurzfristig und nachhaltig zu senken, kommen kaum voran. Gleichzeitig wird die Luft wieder schlechter.

Kristian Blasel 01.09.2018
1 2 3 4