Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 6° wolkig
Thema Schlachthöfe

Schlachthöfe

Alle Artikel zu Schlachthöfe

Wir lieben Katzen, finden Lämmer süß, haben Hunde als treue Freunde. Aber gleichzeitig akzeptieren wir, dass Tieren wehgetan wird, damit wir sie essen können. Wie ist dieser Widerspruch zu erklären? Es wird Zeit, Tiere nicht mehr als Ware anzusehen.

23.02.2019

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland 102 Menschen an Tuberkulose gestorben, aktuell gab es einen Fall in Cloppenburg. Aber wie erkennt man Tuberkulose und wie gefährlich ist die Krankheit?

14.12.2018

Ikea nimmt bestimmte Hot-Dog-Würstchen aus dem Sortiment. Hintergrund ist der Verdacht der Tierquälerei in einem inzwischen geschlossenen Oldenburger Schlachthof. Und auch McDonald’s bezog Fleisch von dem Skandal-Betrieb.

21.11.2018

Die Tierschutzorganisation Animal Rights Watch hat mehrere Fälle von Quälerei in einem Video dokumentiert. Der Anblick aus einem Schlachthof in Brandenburg ist nichts für schwache Nerven.

08.11.2018

Das Gesundheitsministerium in Kiel will sich intensiver um die Unterkünfte von osteuropäischen Beschäftigten in Schlachthöfen und in der Fleischverarbeitung kümmern. Es werde ab sofort landesweit gezielte Kontrollen geben, sagte ein Sprecherin am Mittwoch.

10.10.2018

Amüsanter Culture Clash: Die Komödie „Halaleluja“ (Kinostart am 21. Juni) erzählt von Heimatgefühl und Multikulti sowie von gelebter Integration. Ein witziger Film mit überraschendem Schluss.

20.06.2018

Die poetisch-skurrile Liebesgeschichte „Körper und Seele“ aus Ungarn (Kinostart am 21. September) errang beim Berliner Filmfestival 2017 den Goldenen Bären. Regisseurin Ildikó Enyedi zeigt, dass auch in einer Budapester Fleischfabrik zarte Gefühle zwischen zwei Menschen wachsen können.

20.09.2017

Die deutschen Schlachthöfe produzieren weiterhin auf Hochtouren Fleisch. Mit knapp 4,1 Millionen Tonnen übertraf die Menge im ersten Halbjahr 2016 ganz knapp das Ergebnis aus dem Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.08.2016
Panorama

Sauenglück unter Apfelbäumen - Schwein gehabt

Wie fühlt es sich an, wenn man das Schwein kannte, dessen Schnitzel später auf dem eigenen Teller landet? Jan Sternberg hat es auf dem Potsdamer Sauenhain ausprobiert. Auf der ehemaligen Obstplantage werden die Nutztiere ganz langsam gemästet.

24.06.2016

Die Bundesbürger essen eher weniger Fleisch als mehr. Dennoch produzieren die deutschen Schlachthöfe so viel wie nie. Das liegt am Export. Für 2016 rechnen Experten aber mit einem Dämpfer.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.02.2016

Die Schlachthöfe in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2015 so viel Fleisch erzeugt wie noch nie. Die Menge wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2 Prozent auf 4,07 Millionen Tonnen Fleisch, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.08.2015

„Bad Bramstedt aufgewacht, Schluss mit dem Mord in eurer Nachbarschaft!“ Knapp 50 Leute skandieren den Slogan, als sie hinter einem breiten Transparent den Kirchenbleeck hinunter in Richtung Wochenmarkt marschieren.

Jann Roolfs 12.04.2015
1 2 3 4