Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Winter im Norden

Achtung: Die Straßen können wieder glatt sein

„Es besteht die Gefahr des Auftretens von verbreiteter Glätte“, warnen die Experten vom Deutschen Wetterdienst (DWD).

„Es besteht die Gefahr des Auftretens von verbreiteter Glätte“, warnen die Experten vom Deutschen Wetterdienst (DWD).

Kiel.„Es besteht die Gefahr des Auftretens von verbreiteter Glätte“, warnen die Experten vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Neujahrstag. Grund dafür ist überfrierende Nässe nach starker Taubildung und durch starke Reifablagerungen. Es handelt sich um eine Warnung der Stufe 1 von 3.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Warnung gilt vorerst bis Donnerstag, 2. Januar, 11 Uhr. Sie gilt für die Städte Kiel und Neumünster sowie die Kreise Plön, Segeberg, Rendsburg-Eckernförde und Ostholstein.

Bitte fahren Sie überall vorsichtig und denken Sie daran, dass es in dieser Jahreszeit immer und überall plötzlich glatt werden kann!

Die Wettervorhersage:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND

Mehr aus Schleswig-Holstein

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.