Rendsburger Frauenmord-Prozess, Tag 9


Angeklagter sieht sich selbst als Opfer und weint vor Gericht

Der 41-jährige Angeklagte im Rendsburger Frauenmord-Prozess erklärte in Gesprächen mit einer psychiatrischen Gutachterin, dass er sich keiner Schuld bewusst sei.

Der 41-jährige Angeklagte im Rendsburger Frauenmord-Prozess erklärte in Gesprächen mit einer psychiatrischen Gutachterin, dass er sich keiner Schuld bewusst sei.

Loading...

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen