Newsletter „Post aus dem Newsroom“

Auf ein Neues, auf der Suche und ein Appell

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

dass Daniel Günther mit den Stimmen von CDU und Grünen im Landtag erneut zum Ministerpräsidenten gewählt wird, war vorhersehbar. Doch anders als erwartet, schwang bei der Ernennung nicht nur Freude mit. Auch nachdenkliche Töne klangen bei dem Festakt durch. Schließlich hat sich die Koalition ehrgeizige Ziele gesetzt. Sie alle umzusetzen, dürfte unter den aktuellen Gegebenheiten allerdings nicht leicht sein. Dessen ist sich auch der Regierungschef bewusst:

„Ich glaube, es werden herausfordernde Zeiten, in denen wir uns befinden in den nächsten fünf Jahren, wenn man sich das Umfeld anguckt, Krieg in Europa, all die Auswirkungen, auch in Schleswig Holstein, Menschen, die zu uns kommen, steigende Preise.“

Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

Auch Vize-Chefin Monika Heinold (Grüne) ist sich der Last bewusst: „Wir wissen, wir haben große Ziele im Gepäck, schwere Steine.“ Dennoch wolle die Koalition „mit Aufbruch, Mut und Optimismus“ in die nächsten fünf Jahre gehen. Mehr dazu lesen Sie hier:

Alarmierend ist eine Nachricht, die uns aus den Krankenhäusern, Arztpraxen und dem Rettungsdienst erreicht: Weil es immer mehr Corona-Fälle beim Personal und unter Patienten gibt, wird die Versorgung immer schwieriger. Wer nicht unbedingt muss, sollte die Notaufnahmen und Praxen meiden.

Wechseln wir das Thema. Zwei Tage nach dem Tötungsdelikt in Kiel fehlt von dem mutmaßlichen Täter weiterhin jede Spur. Zwar gab es Hinweise aus der Bevölkerung, doch diese führten nach Polizeiangaben nicht zum Auffinden des 23-Jährigen. Mittlerweile wissen wir, dass der Tatverdächtige gar keine Waffe mit sich hätte führen dürfen. Einen Waffenschein besitzt Fisnik H. nicht, die Waffe muss er sich illegal besorgt haben.

Weitere Themen des Tages finden Sie hier:

Nachrichtenüberblick in Kürze

 

Gewinnspiel des Tages

 

Meine Lieblingsgeschichte

 

Meistgelesen auf KN-online.de

 

Mehr lesen mit dem +

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Testen Sie jetzt unser Abo und erhalten Sie Zugang zu interessanten Hintergründen, spannenden Reportagen und exklusiven Interviews. Jetzt Probeabo starten

 

Service

Kreuzworträtsel | Sudoku | Podcasts | ePaper | Traueranzeigen | Ticketshop | KN Mediastore | Aktuelle Verkehrsinformationen

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend,

Ihre

Tanja Köhler,

Stellvertretende Chefredakteurin

 

Feedback und weitere Newsletter

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen - oder könnten wir aus Ihrer Sicht etwas besser machen? Schreiben Sie uns gerne Hinweise, Kritik und Lob an newsletter@kieler-nachrichten.de

Schön, dass Sie uns lesen!

Abonnieren Sie auch

Kiel mittendrin: Alle Neuigkeiten aus der Landeshauptstadt direkt in Ihr Postfach - jeden Mittwoch gegen 19 Uhr. Hier abonnieren

Kultur leben: Konzerte, Theater, Kino und mehr: Tipps fürs Wochenende erhalten Sie jeden Donnerstag in Ihr Postfach. Hier abonnieren

Holstein Kiel - Die Woche: Was ist bei Holstein Kiel los? Wer ist verletzt, wer in Topform? Das wöchentliche Update - jeden Freitag. Hier abonnieren

Schwarz auf Weiß - das THW-Update: Die Top-Nachrichten zum THW Kiel von unseren Reportern Merle Schaack und Tamo Schwarz - jeden Donnerstag in Ihr Postfach. Hier abonnieren

 

News direkt auf ihr Smartphone oder Tablet?

Laden Sie sich hier unsere App für iPhones und iPads (iOS) oder Android-Geräte herunter. Einfach auf den Namen des Betriebssystems klicken.

Mehr aus Schleswig-Holstein