Delfin in Ostsee vor Fehmarn gesichtet

Fischer Gunnar Gerth-Hansen(54) aus Burg auf Fehmarn war am Montag gegen 13 Uhr mit seinem Kutter „Tümmler“ vor der Insel Fehmarn unterwegs. Plötzlich rief sein Mitarbeiter: ,Es schnauft irgendwas!“
01 / 04

Fischer Gunnar Gerth-Hansen(54) aus Burg auf Fehmarn war am Montag gegen 13 Uhr mit seinem Kutter „Tümmler“ vor der Insel Fehmarn unterwegs. Plötzlich rief sein Mitarbeiter: ,Es schnauft irgendwas!“

Weiterlesen nach der Anzeige
Gerth-Hansen wundert sich. Dann sieht er am Bug eine kleine Fontäne. Es ist ein echter Delfin. Kein Schweinswal.
02 / 04

Gerth-Hansen wundert sich. Dann sieht er am Bug eine kleine Fontäne. Es ist ein echter Delfin. Kein Schweinswal.

Die Fischer sind begeistert. Ein Delfin in der Ostsee! „Das sieht man nicht so häufig“, sagt der Seemann. „2001 habe ich das letzte Mal zwei gesehen, das vor dem Hafen Burgstaaken.“ Das Tier ist zweieinhalb bis drei Meter lang, wirkt gut genährt.
03 / 04

Die Fischer sind begeistert. Ein Delfin in der Ostsee! „Das sieht man nicht so häufig“, sagt der Seemann. „2001 habe ich das letzte Mal zwei gesehen, das vor dem Hafen Burgstaaken.“ Das Tier ist zweieinhalb bis drei Meter lang, wirkt gut genährt.

„Er schwamm zwei Stunden an Steuerbord neben uns her, machte auch Sprünge und ist zwischendurch kurz weggetaucht“, sagte der Fischer.
04 / 04

„Er schwamm zwei Stunden an Steuerbord neben uns her, machte auch Sprünge und ist zwischendurch kurz weggetaucht“, sagte der Fischer.

Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken