Gegengewicht zu Merz


Drängt Daniel Günther bundespolitisch in die erste Reihe?

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (Mitte) mit CDU-Bundesparteichef Friedrich Merz und Bundesvize Karin Prien. „Günther ist auf ein Amt in Berlin nicht scharf“, heißt es aus Parteikreisen im Norden. „Aber wer sonst sollte es machen?“

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (Mitte) mit CDU-Bundesparteichef Friedrich Merz und Bundesvize Karin Prien. „Günther ist auf ein Amt in Berlin nicht scharf“, heißt es aus Parteikreisen im Norden. „Aber wer sonst sollte es machen?“

Loading...

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen