Fotostrecke: Das sind die Lieblingsorte der Promis

doc73yr6uscfty41l4d8nq
01 / 20

"Die immer lacht, die immer lacht, die immer lacht...! Na, klingelt's? Sängerin Kerstin Ott hatte mit diesem Song 2016 ihren musikalischen Durchbruch. Ab dem 15. März versucht sich die Heiderin bei der TV-Show "Let's dance" auf dem Tanzparkett - mit einer Frau. Ihr Lieblingsort in Schleswig-Holstein ist...

Weiterlesen nach der Anzeige
doc6x3gcl85wzs170ku6m1
02 / 20

... St. Peter Ording: "Ich bin gerne in St. Peter Ording, da hat man Platz. Mit unseren drei Hunden kann man sich dort im Winter den Wind um die Ohren segeln lassen oder im Sommer die Sonne auf den Pelz scheinen lassen. Es ist überall sehr gepflegt und es gibt leckere Restaurants, das lieben wir."

doc6w57wjn8q5013mk80619
03 / 20

Kommissar Borowski, übernehmen Sie! Seit 2003 schlüpft Schauspieler Axel Milberg regelmäßig in die Rolle des kauzigen Kieler Tatort-Kommissars. Eine neue Folge wird am am 3. März um 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Milbergs Lieblingsort für einen sonnigen Frühlingstag ist aber nicht Kiel, sondern...

doc70znfawpp2tm3m282el
04 / 20

... die Insel Amrum, denn: "Nicht von dieser Welt scheint der Strand von Amrum zu sein. Er ist so breit und verliert sich im Nichts, es gibt oder gab kleine Fantasieschlösser aus Strandgut, fantastisch."

doc746fz1g4lwnfbovqkbl
05 / 20

Sie wohnt mit ihrer Familie auf dem platten Land in Nordfriesland und bloggt unter dem Namen "Deichdeern": Julia Nissen nimmt ihre Leser mit in den Kuhstall, zur Landfrauen-Veranstaltung und in die Küche. Damit hat sie es schon ins Fernsehen und zu einem Besuch bei der Bundeslandwirtschaftsministerin gebracht. Ihr Favorit:

Weiterlesen nach der Anzeige
doc746fzz7ryah81ynikbj
06 / 20

"Die Dagebüller Mole, das Autokino von Nordfriesland, wenn man so will. Es läuft zwar jeden Abend der gleiche Sonnenuntergangsfilm, aber jedes Mal in einer anderen 'Version'. Dort sitzen mit einer feinen Gerstenkaltschale, herrlich! Einer meiner Lieblingsplätze - nicht nur im Frühjahr."

doc71p74gkyd40bmhfhhd9
07 / 20

Einmal Kieler, immer Kieler: Dennis Wilms bleibt seiner Heimatstadt treu. Hier startete er 1993 seine Karriere als Radiomoderator. Kurze Zeit später wechselte er zum Fernsehen und wurde als Moderator des "Tigerenten Clubs" bundesweit bekannt. Mittlerweile arbeitet er beim SWR und als Buchautor - aber auch in Kiel und Umgebung fühlt er sich zuhause.

doc746g0o82c6q2ggq1kbi
08 / 20

"Einer meiner Lieblingsorte ist der Strand in Krusendorf. Nirgends gibt es schönere Sonnenuntergänge! Einfach das Auto auf dem Parkplatz zwischen Strandstraße und Strandweg abstellen und dann die paar Schritte bis zur Küste laufen. Eine Decke plus einen guten Wein mitnehmen und die Romantik kommt von ganz allein ;-)“

doc732vvx9x9oz1hqccybvu
09 / 20

Mit erst 20 Jahren konnte der Kieler Filmemacher Moritz Boll schon den berühmten Schauspieler Michael Mendl für eines seiner Projekte gewinnen. 2014 schaffte es sein Kurzfilm "Abgetaucht" mit Schauspieler Marko Gebbert in der Hauptrolle sogar ins NDR-Programm. Sein Lieblingsort im Frühling ist die...

Weiterlesen nach der Anzeige
doc6wd7uppjouhi2yb8h9e
10 / 20

... Schwentine: "Ich genieße einen sonnigen Tag am liebsten im Kajak auf dem Wasser. Von der ruhig-entspannten Schwentine geht's über die Umtragestelle auf die Förde. Die Mischung aus Bewegung und Naturverbundenheit macht's für mich aus. Man kann sich wendig durch die Ostsee schlängeln oder innehalten und die Sicht genießen. Und als Filmemacher bin ich immer auf der Suche nach spannenden Bildern: Die Perspektive so nah am Wasser ist unschlagbar."

 
Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken