Aktion Gas sparen und gewinnen

Ein Jahr lang gratis heizen: Werden Sie „Gasspar-Champion“ und gewinnen Sie!

Der Gaszähler kann jetzt zum Freund beim Energiesparen werden. Mit der Eingabe des Gas-Zählerstandes können Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Kiel in Sekundenschnelle kontrollieren, was ihre Bemühungen beim Sparen von Gas tatsächlich gebracht haben.

Der Gaszähler kann jetzt zum Freund beim Energiesparen werden. Mit der Eingabe des Gas-Zählerstandes können Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Kiel in Sekundenschnelle kontrollieren, was ihre Bemühungen beim Sparen von Gas tatsächlich gebracht haben.

Kiel. Der Winter naht, und da wird vielen schon jetzt eiskalt zumute. Doch so ernst und kompliziert die Gaskrise ist, so einfach lässt sich ein starker Beitrag zur Lösung erreichen. Denn Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Eleganter formuliert: Wenn jeder Mensch seinen Gasverbrauch etwas senkt, kommt auch Kiel am Szenario einer Gasrationierung vorbei. Niemand müsste frieren, alle würden profitieren – auch mit Blick aufs Portemonnaie.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Um die Motivation zum Sparen zu erhöhen – und zwar durchaus mit Spaß an der Sache – starten die Kieler Nachrichten gemeinsam mit den Stadtwerken Kiel einen Wettbewerb, wie es ihn noch nicht gegeben hat: Werden Sie Gasspar-Champion!

Wie das gehen soll? Es könnte einfacher nicht sein. Man muss nur Gaskunde der Stadtwerke Kiel sein und sich zum Mitmachen entscheiden. Gewinnerin oder Gewinner ist, wer im Zeitraum 15. Oktober 2022 bis 15. März 2023 den Gasverbrauch prozentual am meisten senkt. 20 Prozent – dieses Ziel hat die Bundesregierung gesetzt. Die Initiatoren des „Gasspar-Champions“ sind überzeugt: Kiel kann mehr!

„Gaseinspar-Check“ der Stadtwerke Kiel: Gas sparen einfach per Tool

Den laufenden Gasverbrauch zu kontrollieren, war bislang kaum möglich. Ein Blick auf den eigenen Gaszähler? Wenig informativ. Das liegt auch daran, dass der den Gasverbrauch in m³ (Kubikmetern) zählt. Abgerechnet wird das teure Gas jedoch in kWh (Kilowattstunden).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch die Stadtwerke Kiel haben ein einfaches Online-Tool namens "Gaseinspar-Check" entwickelt, das es kinderleicht macht, den eigenen Gas-Verbrauch zu checken – und einzuschätzen, ob die eigenen Sparbemühungen zum Sparen von Gas fruchten oder (noch) nicht.

Wie Sie mitmachen können und mit dem „Gaseinspar-Check“ der Stadtwerken Kiel Gas sparen:

Das Ergebnis zeigt an, ob und wie viel der eigene Gasverbrauch unter oder über dem Wert liegt, den das System der Stadtwerke Kiel auf Basis der letzten Gas-Abrechnung für Ihren Haushalt geschätzt hat.

Der kostenlose Check zum Gasverbrauch berücksichtigt auch die Temperaturverläufe und somit den Heizbedarf in Kiel. Weil es ja um Motivation zum Sparen von Gas geht, kommentiert das Energiespar-Hilfe-Programm das Ergebnis stets sehr aufmunternd – auch wenn es Rot anzeigt, weil der Verbrauch von Gas noch über dem prognostizierten Wert liegt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hilfe beim Gas Einsparen: Der Spieltrieb wird zum echten Helfer

Gamification befeuert die eigene Motivation zum Sparen von Gas im Alltag. Der Spieltrieb ist eine starke Kraft – stärker oft als reines Vernunftdenken: Wer möchte, kann täglich in dem Tool zum Gasverbrauch-Check der Stadtwerke Kiel, was verschiedenste Sparbemühungen zum Reduzieren der Gaskosten im Haushalt bringen – vom kürzeren Duschen bis zur moderaten Senkung der Raumtemperatur. Wirklich aussagekräftig ist das Ergebnis natürlich nur über etwas längere Zeiträume.

„Es geht um jeden einzelnen Beitrag – und sei er noch so klein“, sagt Stadtwerke-Vorstandschef Frank Meier. „Jede eingesparte Kilowattstunde erhöht die Versorgungssicherheit, hilft dem Klima und nicht zuletzt dem Portemonnaie.“

Lesen Sie auch

Auch Stefanie Gollasch, Chefredakteurin der Kieler Nachrichten, setzt auf die Macht gemeinschaftlichen Handelns – und auf den heilsamen Effekt von Solidarität in der Gas-Krise: „Wer beim Gasspar-Champion mitmacht, erreicht nicht nur für sich etwas, sondern für alle.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aktion „Gasspar-Champion“: Nützliche Tipps zum Energiesparen auf KN-online.de

Die Kieler Nachrichten werden den Wettbewerb zum Sparen von Gas natürlich mit einer umfangreichen Berichterstattung begleiten – und mit einer Menge Energiespartipps auf der Themenseite zur Aktion "Gasspar-Champion". Es muss ja nicht gleich eine neue Heizung sein oder eine aufwendige Wärmedämmung. Es gibt auch schon einfache Tipps zum Energiesparen im Alltag mit Gas!

Wussten Sie etwa, dass die Drosselung der Raumtemperatur um ein Grad bis zu sechs Prozent Heizenergie einsparen kann? Oder dass die Heizkosten um bis zu fünf Prozent sinken, wenn Türen zwischen Räumen geschlossen sind? Schließlich liegt die optimale Wohntemperatur in Fluren und wenig genutzten Räumen bei 15 Grad, in Schlafräumen bei 17 Grad und in Wohn- oder Kinderzimmern bei 20 Grad.

Heizkostenzuschuss erhalten: Mitmachen, Gas sparen, Erstattung der Gasrechnung gewinnen!

Eine Jahresrechnung Gas erstattet bekommen mit der Aktion "Gasspar-Champion". Kiel spart Gas und leistet einen Beitrag zu Klimaschutz und Versorgungssicherheit in der Gas-Krise, bietet Entlastung für das Haushaltsbudget und dazu ein gutes Gefühl: Wer sich um den Titel des Kieler "Gasspar-Champions" bewirbt, wird am Ende auf jeden Fall profitieren.

Um den sportlichen Ehrgeiz zum Gassparen anzuheizen, gibt es auch etwas mehr zu gewinnen: Siegerin oder Sieger im Sparen von Gas erhalten einen satten Heizkostenzuschuss – ganz oder zur Hälfte – in Form der Erstattung einer Jahresrechnung für Gas. Aber auch schon das reine Mitmachen an der Aktion zum Sparen von Gas sichert jedem Gas-Sparfuchs die Chance auf lukrative Gewinne. Damit die Zeit bis zur Entscheidung nicht gar zu lang wird, gibt es das, was wir aus der Bundesliga kennen: einen Herbstmeister.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Bei allem – absolut erwünschten – Ehrgeiz ist eine Botschaft Stefanie Gollasch und Frank Meier besonders wichtig: Nicht das individuelle Abschneiden sollte das Maß aller Dinge sein, sondern der solidarisch errungene Gewinn für die Gemeinschaft.

Rund 40 000 Gaskunden können bei der Spar-Aktion mitmachen und sich die Chance auf einen Heizkostenzuschuss sichern. Da lässt sich viel Gas einsparen und eine Menge bewegen. 20 Prozent Gas sparen? Kiel kann mehr!

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken