Schulen und Hochschulen


Geht die Digitalisierung in Schleswig-Holstein nicht schnell genug?

In der Pandemie hat das Land schnell Geld für Tablets und Laptops ausgegeben, damit möglichst viele Kinder für digitales Lernen ausgestattet sind. Doch allein die Geräte zu verteilen, reicht nicht, sagen Kritiker.

In der Pandemie hat das Land schnell Geld für Tablets und Laptops ausgegeben, damit möglichst viele Kinder für digitales Lernen ausgestattet sind. Doch allein die Geräte zu verteilen, reicht nicht, sagen Kritiker.

Loading...

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen