Newsletter „Post aus dem Newsroom“

Geldautomat in Mettenhof gesprengt / Weniger Busse bis Mitte Dezember in Kiel

In der Filiale der Förde Sparkasse in Mettenhof wurden am Dienstagmorgen zwei Geldautomaten Ziel einer Sprengung. Ermittler bereiten sich auf die Spurensicherung in der Filiale vor.

In der Filiale der Förde Sparkasse in Mettenhof wurden am Dienstagmorgen zwei Geldautomaten Ziel einer Sprengung. Ermittler bereiten sich auf die Spurensicherung in der Filiale vor.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ein lauter Knall weckte in der Nacht Anwohner und Anwohnerinnen rund um den Kurt-Schumacher-Platz in Kiel. Was war geschehen? Unbekannte hatten in einer Bankfiliale im Stadtteil Mettenhof Geldautomaten gesprengt. Die Scheiben sind durch die Detonation zersplittert. Die Räumlichkeiten verwüstet. All das erinnert ein wenig an die Automaten-Sprengung am Arndtplatz vor einigen Jahren ... Wer dieses Mal hinter der Sprengung stecken könnte? Die Polizei hat einen Verdacht. Mehr dazu lesen Sie hier.

Die Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) hat ganz andere Probleme. Ab kommender Woche Montag muss sie auf mehreren Linien die Taktung verringern. Das geht aus einem Schreiben hervor, das uns vorliegt und von der KVG bestätigt wurde. Mit Blick auf die Mobilitätswende in Kiel ist die Reduzierung der Fahrten natürlich bitter. Denn wer die Busse regelmäßig nutzt, muss nun einmal mehr in den Fahrplan sehen, wann die nächste Abfahrt ist. Die Hintergründe für die Ausdünnung erfahren Sie hier.

Weitere Themen des Tages finden Sie hier:

 

Nachrichtenüberblick in Kürze

 

Bild des Tages

Selina-Marie Heilmann (Mitte) hat gerade ihre Ausbildung im Kieler Autohaus Ernst begonnen – dem Betrieb von Thorsten Ernst (rechts). Bei der Berufsorientierung hat sie unter anderem Bianca Blume von der Arbeitsagentur unterstützt.

Selina-Marie Heilmann (Mitte) hat gerade ihre Ausbildung im Kieler Autohaus Ernst begonnen – dem Betrieb von Thorsten Ernst (rechts). Bei der Berufsorientierung hat sie unter anderem Bianca Blume von der Arbeitsagentur unterstützt.

Den richtigen Ausbildungsplatz finden - aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das nicht so einfach ist. Umso schöner ist diese Story. Selina-Marie Heilmanns Lebenslauf ist alles andere als gradlinig. Nun aber hat sie in einem Autohaus einen Ausbildungsplatz gefunden, für den sie jeden Morgen gerne aufsteht. Lesen Sie hier die ganze Story:

 

Meine Lieblingsgeschichte

 

Meistgelesen auf KN-online.de

 

Mehr lesen mit dem +

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Testen Sie jetzt unser Abo und erhalten Sie Zugang zu interessanten Hintergründen, spannenden Reportagen und exklusiven Interviews. Jetzt Probeabo starten

 

Service

Kreuzworträtsel | Sudoku | Podcasts | ePaper | Traueranzeigen | Ticketshop | KN Mediastore | Aktuelle Verkehrsinformationen

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend,

Ihre

Tanja Köhler, stellvertretende Chefredakteurin

 

Feedback und weitere Newsletter

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen - oder könnten wir aus Ihrer Sicht etwas besser machen? Schreiben Sie uns gerne Hinweise, Kritik und Lob an newsletter@kieler-nachrichten.de

Schön, dass Sie uns lesen!

 

Abonnieren Sie auch

Kiel mittendrin: Alle Neuigkeiten aus der Landeshauptstadt direkt in Ihr Postfach - jeden Mittwoch gegen 19 Uhr. Hier abonnieren

Kultur leben: Konzerte, Theater, Kino und mehr: Tipps fürs Wochenende erhalten Sie jeden Donnerstag in Ihr Postfach. Hier abonnieren

Holstein Kiel - Die Woche: Was ist bei Holstein Kiel los? Wer ist verletzt, wer in Topform? Das wöchentliche Update - jeden Freitag. Hier abonnieren

Schwarz auf Weiß - das THW-Update: Die Top-Nachrichten zum THW Kiel von unseren Reportern Merle Schaack und Tamo Schwarz - jeden Donnerstag in Ihr Postfach. Hier abonnieren

 

News direkt auf ihr Smartphone oder Tablet?

Laden Sie sich hier unsere App für iPhones und iPads (iOS) oder Android-Geräte herunter. Einfach auf den Namen des Betriebssystems klicken.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken