Newsletter „Post aus dem Newsroom“

Klimaschäden durch Sabotage an Ostsee-Pipelines?

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Ostsee brodelt, drei von vier Röhren der Gaspipelines Nord Stream 1 und 2 sind zerstört. Vieles spricht für eine Sabotage durch eine Explosion. Ist Russland der Drahtzieher? Was bedeuten die Lecks für die Ostsee und das Klima? Und was für die Gas-Versorgung? All diese Fragen beschäftigen uns heute. Doch längst nicht alle können schnell beantwortet werden. Da so viel Gas in den Leitungen sei, könne es eine oder zwei Wochen dauern, bis ausreichend Ruhe in dem Gebiet eingekehrt sei, um die Lecks in etwa 80 Metern Tiefe untersuchen zu können, prognostizierte Dänemarks Verteidigungsminister Morten Bødskov in Brüssel. Vertiefende Informationen zu dem Thema und einen Kommentar finden Sie hier.

Wenden wir uns einem weiteren dramatischen Thema zu: dem gewaltsamen Tod eines Sechsjährigen auf einem Campingplatz in Bösdorf. Der mutmaßliche Täter, der Vater des Jungen, ist möglicherweise nicht schuldfähig. Der 39-Jährige war offenbar wegen einer psychiatrischen Erkrankung in Behandlung. Das Recht auf Umgang mit seinem Sohn hatte er dennoch. Da der Fall ähnlich gelagert ist wie seinerzeit das schreckliche Ereignis in Darry, bei dem eine Mutter unter Wahnvorstellungen ihre fünf Kinder getötet hat, nahm meine Kollegin Anne Holbach Kontakt zur Kriminalpsychologin Lydia Benecke auf. Lesen Sie hier Ihre Erklärung für die Motive, die Eltern zu Tätern werden lassen:

Auch heute blicken wir noch einmal zum NDR in Kiel. Am Tag nach der Veröffentlichung des internen Prüfberichts zieht der Sender personelle Konsequenzen. Politikchefin Julia Stein und Chefredakteur Norbert Lorentzen werden versetzt.

Der NDR sorgte gestern aber auch noch in ganz anderer Weise für Gesprächsstoff. Manche Zuschauerinnen und Zuschauer fanden das Regionalprogramm nicht mehr in ihrer Senderliste, suchten in den sozialen Netzwerken nach Hilfe und erfuhren dort, dass es anderen Schleswig-Holsteinern ähnlich ging. Was der Grund fürs Verschwinden war und wie die Lösung des Problems lautet, erfahren Sie hier:

Weitere Nachrichten des Tages finden Sie hier:

 

Nachrichtenüberblick in Kürze

 

Bild des Tages

Einmal in der Woche holt Fridtjof Stechmann mit seinem Bulli die nächste Charge Litfassbrause aus Hamburg, um sie dann im Kieler Raum auszuliefern.

Einmal in der Woche holt Fridtjof Stechmann mit seinem Bulli die nächste Charge Litfassbrause aus Hamburg, um sie dann im Kieler Raum auszuliefern.

Mit seiner Litfassbrause will der Kieler Gründer Fridtjof Stechmann Gutes tun. Wer die alkoholfreie Hopfenlimo kauft, spendet pro Flasche fünf Cent an die Kampagne „Aufstehen gegen Rassismus“. Prominente Verbündete für sein Projekt hat er bereits gefunden. Wo es die Limo unter anderem gibt und wie viele Flaschen bereits verkauft worden sind, erfahren Sie hier.

 

Meine Lieblingsgeschichte

 

Gewinnspiele auf KN-online.de

 

Meistgelesen auf KN-online.de

 

Mehr lesen mit dem +

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Testen Sie jetzt unser Abo und erhalten Sie Zugang zu interessanten Hintergründen, spannenden Reportagen und exklusiven Interviews. Jetzt Probeabo starten

 

Service

Kreuzworträtsel | Sudoku | Podcasts | ePaper | Traueranzeigen | Ticketshop | KN Mediastore | Aktuelle Verkehrsinformationen

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend,

Ihre

Tanja Köhler, stellvertretende Chefredakteurin

 

Feedback und weitere Newsletter

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen - oder könnten wir aus Ihrer Sicht etwas besser machen? Schreiben Sie uns gerne Hinweise, Kritik und Lob an newsletter@kieler-nachrichten.de

Schön, dass Sie uns lesen!

Abonnieren Sie auch

Kiel mittendrin: Alle Neuigkeiten aus der Landeshauptstadt direkt in Ihr Postfach - jeden Mittwoch gegen 19 Uhr. Hier abonnieren

Kultur leben: Konzerte, Theater, Kino und mehr: Tipps fürs Wochenende erhalten Sie jeden Donnerstag in Ihr Postfach. Hier abonnieren

Holstein Kiel - Die Woche: Was ist bei Holstein Kiel los? Wer ist verletzt, wer in Topform? Das wöchentliche Update - jeden Freitag. Hier abonnieren

Schwarz auf Weiß - das THW-Update: Die Top-Nachrichten zum THW Kiel von unseren Reportern Merle Schaack und Tamo Schwarz - jeden Donnerstag in Ihr Postfach. Hier abonnieren

 

News direkt auf ihr Smartphone oder Tablet?

Laden Sie sich hier unsere App für iPhones und iPads (iOS) oder Android-Geräte herunter. Einfach auf den Namen des Betriebssystems klicken.

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken