"Jugend forscht"

Lübeck richtet Bundesfinale 2022 aus

Foto: Das Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend forscht" wird 2022 in Lübeck ausgetragen.

Das Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend forscht" wird 2022 in Lübeck ausgetragen.

Lübeck. Insgesamt würden einschließlich der Jurymitglieder etwa 600 Teilnehmer rund um den Wettbewerb erwartet, teilte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schleswig-Holstein am Mittwoch mit. Bei der Preisverleihung selbst rechnen die Veranstalter mit rund 1200 Besuchern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Er freue sich, den Wettbewerb zum zweiten Mal nach 2011 in Schleswig-Holstein begrüßen zu dürfen, sagte der Unternehmer und Präsident des Forschungsforums Schleswig-Holstein, Philipp Murmann. Damals war Kiel Austragungsort.

Der von einer Stiftung getragene Wettbewerb hat das Ziel, besondere Leistungen und Begabungen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu fördern. Er wurde 1965 zum ersten Mal ausgetragen.

Von RND/dpa

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken