Ratsversammlungen und Kreistage


Schleswig-Holsteins Landesregierung geht kleinen Fraktionen an den Kragen

In der Kieler Ratsversammlung (Foto von 2019) gibt es aktuell sechs Kleinstfraktionen. Vier davon (Linke, SSW, „Die Politiker*innen“ und „Klima, Verkehr und Meer“) wären von den Plänen der Landesregierung betroffen, sollten sie nach der Kommunalwahl 2023 erneut lediglich zwei Stadtvertreter stellen können. Sie würden keinen Fraktionsstatus erhalten.

In der Kieler Ratsversammlung (Foto von 2019) gibt es aktuell sechs Kleinstfraktionen. Vier davon (Linke, SSW, „Die Politiker*innen“ und „Klima, Verkehr und Meer“) wären von den Plänen der Landesregierung betroffen, sollten sie nach der Kommunalwahl 2023 erneut lediglich zwei Stadtvertreter stellen können. Sie würden keinen Fraktionsstatus erhalten.

Loading...

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken