Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Landtagswahl 2022

Podcast „Klare Kante“: Spitzenkandidaten im KN-Kreuzfeuer

Von links nach rechts: Daniel Günther, Monika Heinold, Bernd Buchholz und Thomas Losse-Müler im KN-Podcast „Klare Kante“.

Von links nach rechts: Daniel Günther, Monika Heinold, Bernd Buchholz und Thomas Losse-Müler im KN-Podcast „Klare Kante“.

Kiel. Klare Kante – der Name unseres neuen Podcasts zur Landtagswahl ist Programm. Denn in den etwa halbstündigen Gesprächen geht es zur Sache. Jeweils zwei KN-Redakteure nehmen einen der Spitzenkandidaten in die Zange. Zur Sprache kommen dabei nicht nur mögliche und eher unmögliche Wahlaussichten, sondern auch die Bilanzen und Misserfolge der vergangenen Jahre und die teuren bis unbezahlbaren Wahlversprechen für die kommende Legislaturperiode.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In einem Aufnahmestudio im Fleet 7, dem Coworking-Space der Kieler Nachrichten, begrüßten wir in der vergangenen Woche nacheinander

  • Monika Heinold, Finanzministerin und Spitzenkandidatin der Grünen
  • Thomas Losse-Müller, ehemaliger Staatskanzlei-Chef und Spitzenkandidat der SPD
  • Bernd Buchholz, Wirtschaftsminister und FDP-Spitzenkandidat, sowie
  • Daniel Günther, Ministerpräsident und Spitzenkandidat der CDU.

„Klare Kante“ mit Monika Heinold (Grüne)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Monika Heinold (Foto, rechts) stellt sich den Fragen von Ulf Christen (links) und Bodo Stade (Mitte).

Monika Heinold (Foto, rechts) stellt sich den Fragen von Ulf Christen (links) und Bodo Stade (Mitte).

„Klare Kante“ mit Thomas Losse-Müller (SPD)

Thomas Losse-Müller (Foto, rechts), Spitzenkandidat der SPD im Landtagswahlkampf in Schleswig-Holstein, nimmt am KN-Podcast "Klare Kante" teil.

Thomas Losse-Müller (Foto, rechts), Spitzenkandidat der SPD im Landtagswahlkampf in Schleswig-Holstein, nimmt am KN-Podcast "Klare Kante" teil.

„Klare Kante“ mit Bernd Buchholz (FDP)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Bernd Buchholz (Foto, rechts) ist Gesprächspartner im KN-Podcast "Klare Kante". Die Fragen stellen Christian Hiersemenzel (links) und Bodo Stade (2. von rechts). Kerstin Tietgen (2. von links) behält die Technik im Blick.

Bernd Buchholz (Foto, rechts) ist Gesprächspartner im KN-Podcast "Klare Kante". Die Fragen stellen Christian Hiersemenzel (links) und Bodo Stade (2. von rechts). Kerstin Tietgen (2. von links) behält die Technik im Blick.

„Klare Kante“ mit Daniel Günther (CDU)

Auch Ministerpräsident Daniel Günther (Foto, rechts) nimmt im Fleet 7 am Mikrofon Platz.

Auch Ministerpräsident Daniel Günther (Foto, rechts) nimmt im Fleet 7 am Mikrofon Platz.

Unangenehme Fragen an die Politiker aus Schleswig-Holstein

Unter dem Motto „Klare Kante“ stellten sich die vier Politiker ganz bewusst auch unangenehmen Fragen. Warum zum Beispiel kamen Daniel Günther und seine Landesregierung beim Bau der A20 nicht einen Meter voran, obwohl er es vor fünf Jahren zugesagt hatte?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie will sein Herausforderer Thomas Losse-Müller die millionenschweren Versprechen finanzieren, die er für Schulen und Kitas abgegeben hat? Warum hat Monika Heinold es zugelassen, dass Tausende neue Stellen geschaffen werden, obwohl das Land nach wie vor unter einem Schuldenberg ächzt? Und was macht eigentlich Bernd Buchholz, wenn seine Partei nach der Landtagswahl nicht mehr in der Regierung gebraucht werden sollte?

Podcast zur Landtagswahl: Auch das Thema Windkraft kommt zu Sprache

Zur Sprache kommen natürlich auch zentrale Zukunftsthemen wie die Bildungs- und Schulpolitik sowie der ewige Streit um die Windkraft in Schleswig-Holstein. Vor dem Hintergrund des Angriffskriegs gegen die Ukraine ist die Zustimmung zum Ausbau der erneuerbaren Energien zuletzt auf über 70 Prozent geschnellt. Aber was bedeutet das für die Planung neuer Anlagen?

Alle Folgen unseres Podcasts "Klare Kante" finden Sie auch gesammelt hier auf Spotify.

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.