Neue Folge „Wohldosiert“

Dr. Domagoj Schunk im Gesundheits-Podcast: Wann Notfälle wirklich welche sind

Domagoj Schunk ist Leiter der Notaufnahme am UKSH in Kiel und Gast in Folge 2 von „Wohldosiert - Der Gesundheits-Podcast der Kieler Nachrichten“.

Domagoj Schunk ist Leiter der Notaufnahme am UKSH in Kiel und Gast in Folge 2 von „Wohldosiert - Der Gesundheits-Podcast der Kieler Nachrichten“.

Kiel. Dass der Ausnahmezustand zum Normalzustand wird – das erlebt Dr. Domagoj Schunk, Leiter der Notaufnahme am Universitätsklinikum in Kiel (UKSH), jeden Tag. In der neuen Folge von „Wohldosiert. Der Gesundheitspodcast der Kieler Nachrichten“ spricht der Mediziner mit den KN-Redakteuren Rieke Beckwermert und Steffen Müller über die größten Herausforderungen in der Kieler Ambulanz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Domagoj Schunk erklärt, welche Eigenschaften Ärztinnen und Ärzte benötigen, um in der Notaufnahme bestehen zu können. Er gibt Antworten auf Fragen wie diese: In welche Kategorien werden Patienten bei der Einlieferung eingeteilt – und wie viele Fälle sind eigentlich gar keine Notfälle? Was macht Schleswig-Holstein bei Notfällen anders als Bayern?

Außerdem spricht Schunk über persönliche Erfahrungen, kuriose „Unfälle“ im Schlafzimmer und vergleicht, wie viel Wahrheit aus der Krankenhausserie „Emergency Room“ im Alltag der Kieler Notaufnahme steckt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Podcast „Wohldosiert“

Einmal in der Woche entlocken Rieke Beckwermert und Steffen Müller im Podcast „Wohldosiert – der Gesundheits-Podcast der Kieler Nachrichten“ Expertinnen und Experten aus der Region Antworten zu aktuellen gesundheitlichen Fragen. Zu hören: Jeden Donnerstag ab 12 Uhr überall, wo es Podcasts gibt.

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken